Muss man nur deutsche Mehrwertsteuer zahlen wenn man Auto im Ausland kauft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja so isses. Sie bekommen beim Kauf im Ausland eine Zollerklärung für die Ausfuhr, und können sich die zuviel bezahlte Steuer wieder zurückholen. Nachdem wir aber ziemlich gleiche Sätze in Europa haben, wird das gar nicht so sonderlich ausfallen. Am besten aber erst mal die Steuersätze vergleichen und dann sehen sie ja was rauskommt. Übrigens wird ihnen der Händler, sofern ein seriöser dahintersteht, diese ganzen Anträge und Schreibarbeiten bestimmt gerne ausführen, so dass sie nur noch die Kohle auf den Tisch legen müssen. In unserem Raum z.B. fahren sehr viele in die Tschechei um sich dort ihr Auto günstiger zu holen. Gab noch nie Schwierigkeiten, zumindest habe ich nichts davon gehört. Ausserdem lassen sie sich doch einfach ein Angebot machen wo alles schon berechnet ist;-))

Das ist zutreffend. In einigen Ländern mit vergleichsweise hohen Steuern wie z.B. Polen ist der Nettopreis in der Regel geringer als in Deutschland. Wenn man dann die polnischen Steuern nicht zahlen muss, dass ergibt sich ein teilweise nicht unbeträchtlicher Preisvorteil. Einschränkend muss man allerdings sagen, dass diese Regel nur für Neuwagen gilt.

Was möchtest Du wissen?