Muss man nach Insolvenz noch Schulden abbezahlen wenn es einem wieder besser geht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sobald Du nach der Insolvenz einen Gerichtsbescheid

Du erhältst genau sechs Jahre nach Eröffnung des Insolvenzverfahren einen Gerichtsbescheid, mit welchem das Gericht die Restschuldbefreiung erteilt.

Am gleichen Tag bist Du schuldenfrei und wenn Du am nächsten Tag ein großes Erbe antrittst, hast Du großes Glück. Den Insolvenzverwalter brauchst Du dann nicht mehr informieren, das hat sich erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?