Muß man einen Gewerbeschein haben um im geringen Umfang Selbstgebasteltes zu verkaufen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, Freibeträge gibt es da nicht, aber wenn alle 3 Monate mal 5 Paar socken verkauft werden, interessiert das das Finanzamt nciht.

Die Dame muss ja auch sehr viel stricken um einen Flohmarktstand voll zu bekommen.

Wenn es aber regelmäßig ist, dann ist es gewerblich und bedarf einer Gewerbeanmeldung.

Was möchtest Du wissen?