muß man einen Blitzableiter an seinem Haus haben, um bei Schaden versichert zu sein?

2 Antworten

Nein, der wird empfohlen, ist aber keine pflicht udn führt auch ncith zu höheren Beiträgen. dafür sind Blitzeinschläge zu selten.

Ich denke schon, dass es Versicherungen gibt, die einen Blitzableiter fordern, aber die braucht man ja dann auch nicht abzuschließen. Ein Vertrag bedingt beiderseitiges Einvernehmen - und wenn du nicht willst.... Meine persönliche Erfahrung - ich habe bereits zwei Mal in einem Haus gelebt, in das der Blitz eingeschlagen hat (hatte aber noch NIE 6-Richtige lol). Beim zweiten Mal habe ich meinen Elektriker nach einem Blitzableiter gefragt weil ich keinen habe. Er hat mir davon abgeraten. Seiner Erfahrung nach schlägt dort dann der Blitz u.U. öfter ein, jedoch ohne größere Schäden zu verursachen. Ich hab's dann auch nicht gemacht!

Schaden am Auto nach Unfall durch Bekannten

Ich habe einem Bekannten mein Auto geliehen und er damit einen Unfall verursacht. Meine Versicherung springt ein. Wie ist die Situation rein rechtlich? Müsste ich, wenn er nicht zahlen will, das Geld bei ihm einklagen? Ich bin nämlich nicht Vollkasko versichert.

...zur Frage

Wer kommt für den Schaden an meinem Haus auf, wenn ein Baum des Nachbars bei Sturm drauffällt?

Stimmt es, dass ich auf dem Schaden sitzen bleibe, wenn nicht eine gewisse Windstärke vorgeherrscht hat? Wie kann ich mich absichern? Deckt meine Elementarschadenversicherung das Risiko ab? Oder muss der Nachbar seine alten Bäume versichern?

...zur Frage

Gebäudeversicherung für ersteigertes, unbewohntes Haus.

Hallo,ich brauche Rat ! Ich habe ein Haus ersteigert, das offensichtlich unbewohnt ist. Eigentlich hatte ich die Meinung dass eine Gebäudeversicherung/Feuerversicherung Pflicht ist, was aber nicht mehr so ist. Der Versuch eine Gebäude-Versicherung abzuschließen funktioniert nicht, da unbewohnte Gebäude offenbar von keiner Versicherung versichert werden. Versicherungsschutz besteht vom Vorbesitzer nicht. Leider kann ich das Haus auch noch nicht betreten,da ich erst eine Zwangsräumung veranlassen muss und sich die ganze Angelegenheit dadurch verzögert. Ich hätte das Haus gerne versichert, denn ich weiß nicht, ob der bisherige Besitzer mir vielleicht ein "Ei" legt und Schaden verursacht. Hat jemand einen Tipp was ich machen kann ?

...zur Frage

wie lang rückwirkend kann man einer Versicherung einen Schaden melden? Fristen hierzu?

mir entstand am Haus ein Schaden, verursacht durch einen Handwerker. Der Schaden ist nun 1.5 Jahre her, bis heute hab ich mein GEld nicht bekommen u. der Handwerker weigert sich zu zahlen oder gar seine Versicherung mit einzuschalten. Irgendwann muß er das dann wohl tun, aber zahlt die Versicherung überhaupt, wenn der Schaden schon so lang zurückliegt?

...zur Frage

Auto auf Parkplatz bei einer Gaststätte durch umgefallenen "Baum im Kübel" beschädigt, wer haftet?

Hallo :-)

Ich wohne zur Miete im Haus hinter einer Gaststätte und habe mein Sommerauto vor dem Tor zur Einfahrt auf dem Parkplatz einer Gaststätte geparkt, das mache ich seit dem Einzug so vor ein paar Jahren und war bis jetzt auch kein Problem. Nun ist es so dass ein Baum in so einem Blumenkübel von der Terrasse umgekippt und auf die Motorhaube gefallen ist.

War Vormittags leider nicht zu Hause als es passiert ist, war heute aber auch nicht sonderlich windig. Die Gaststätte gehört meiner Vermieterin und hat den Gasthof verpachtet und kümmert sich nur um die Zimmerreservierungen. Wer haftet für den Schaden? Bevor ich mit ihr darüber rede möchte ich gerne wissen wie das aussieht da wir im Moment ein angespanntes Verhältnis wegen der Kündigung der Wohnung haben.

Ich hoffe das ich nicht selber darauf sitzen bleibe, hab leider keine Kaskoversicherung:-( Hoffe ich hab es verständlich geschrieben :-)

Vielen Dank schon mal im Voraus!

...zur Frage

Zahlt Haftpflichtversicherung, wenn man den Streudienst vergessen hat?

Eigentlich muss man bei Eis und Schnee ja vor seinem Haus räumen und streuen. Was passiert, wenn man dieser Pflicht nicht nachkommt und sich jemand verletzt? Können sich dann die Haftpflichtversicherungen weigern, weil man eine Pflicht vernachlässigt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?