Muss man eine Kündigungsfrist einhalten bei Behandlungsvertrag durch einen Heilpraktiker?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Heilpraktiker als Angehöriger der Heilberufe wrd eigentlich von Konsultation zu Konsultation bezahlt. Wenn er also ncith einen speziellen Vertrag für diese besondere therapie abgeschlossen hat, kann er sofort abbrechen.. Aber auch wenn er für diese besondere Therapie einen speziellen Vertrag hätte könnte er m. E. kündigen, wenn er keinen Sinn in der Fortsetzung sieht, oder/und Angst hat es nicht finanzieren zu können, denn so kann er ja finanziellen Schaden verhindern.

Was möchtest Du wissen?