Muss man die Abwrackprämie eigentlich versteuern?

2 Antworten

Nein das ist steeurfrei. Aber eben nur, weil es auch nur Privatleute bekommen.

Geschäftsleute bekommen es ja nicht, aber wenn wäre die Differenz zwischen Restbuchwert und Prämie steuerpflichtiger Gewinn.

Das wusste ich jetzt noch nicht - dass die Abwrackprämie nur für Privatleute ist. Dachte das wäre auch für die selbständigen und Einzelfirmen usw.

Steuer wird geschätzt obwohl noch nie gezahlt - was muss ich da erwarten?

Die letzten Jahre hat meine Schwester immer nur ihre Steuererklärung gemacht um Lohnsteuer von ihren Studentenjobs zurück zu erhalten. Nun hat sie ihre Steuererklärung für 2011 noch nicht eingereicht und das Finanzamt will die Steuer schätzen. Dabei können sie sich doch eigentlich nur auf ihre historischen Referenzdaten beziehen oder? Was hat sie da zu erwarten?

...zur Frage

Abwrackprämie auch für Autos die weniger als die Prämie wert sind?

Überall liest man ja jetzt von der Abwrackprämie. Ich frage mich ob die denn auch für meinen alten Golf (Bj. 1992) gilt. Aufgrund diverser Mängel glaube ich nicht, das das gute Stück noch 2500 Euro wert ist. Meine Frage ist also: Bekommt man die Abwrackprämie in gleicher höhe unabhängig davon, wie hoch der Restwert des Fahrzeuges ist?

...zur Frage

Wie hoch sind Sozialabgaben (in %)?

Guten Morgen. Ich habe eigentlich zwei Fragen. Erste Frage: Was wird zuerst von meinem Bruttolohn abgezogen? Steuer oder Sozialabgaben? Wird zuerst das eine abgezogen und auf den Restbetrag dann das andere, oder bezieht sich beides auf den Bruttolohn? Zweite Frage: Wie hoch sind die Sozialabgaben in %? Am Beispiel: Bruttolohn: 1.000 , Steuersatz: 30%, Kirchensteuer 9%, Soli: 5,5% ! Wie hoch wäre der Nettolohn? Danke

...zur Frage

Muss ich eine Steuererklärung abgeben, auch wenn ich unter 8.000 Euro verdient habe?

Ein Freund von mir der Student ist und sein Studium durch diverse Jobs finanziert hat wollte von mir wissen ob er auch dann eine Steuererklärung abgeben muss, wenn er unter 8.000 Euro verdient hat (eigentlich weit unter 8.000 Euro)? Er hat kein Steuer im voraus bezahlt und würde somit auch keine Steuer zurück bekommen. Da er und das Finanzamt kein Geld bekommen wäre die Steuererklärung doch nur Zeitverschwendung (sowohl für meinen Freund als auch fürs Finanzamt).

...zur Frage

Getrennte Wohnungen - Splittingtarif für Ehepaar nicht möglich?

Hallo. Meine beste Freundin ist verheiratet. Ihr Mann lebt und arbeitet aber in einer anderen Stadt und sie haben sich in den letzten Monaten nur selten gesehen. Das wir vorerst wahrscheinlich auch so weiter gehen.

Stimmt es, dass man unter diesen Umständen als Ehepaar nicht vom günstigeren Splittingtarif bei der Steuer profitieren kann? Das wurde den beiden von einem Frend gesagt, aber ich denke eigentlich nicht, dass das stimmt?

...zur Frage

Hartz 4: Wird die Abwrackprämie als Einkommen gewertet?

Ich möchte gerne ein neues Auto kaufen. Mein altes ist auch 10 Jahre also kann ich die Abwrackprämie beantragen. Nur leider bin ich Hartz 4 Empfängerin und frage mich ob diese Prämie dann als Einkommen gewertet wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?