Muss man der Klofrau Geld geben?

1 Antwort

wer sagt denn, dass die nicht viel geld bekommen. wenn bei nur 300 gästen im club durchschnittlich jeder zweimal auf die toilette geht und 50 cent gibt, sind ratzfatz 300 euro in der kasse. auch ohne gehalt ist damit die toilettenfrau die großverdienerin im laden. davon können ausgebildete servicekräfte nur träumen.

Riestergeförderten Bausparvertag verkaufen?

Wir haben aus unserer alten Finanzierung noch einen Riester-geförderten Bausparvertrag, welchen wir uns ohne größere Verluste nicht einfach so auszahlen lassen bzw. kündigen können. Da meine Frau und ich uns jetzt trennen suchen wir nach einer Möglichkeit an das Geld zu kommen. Wir haben auch von der Möglichkeit gehört einen BSV zu verkaufen, nur erscheint das nach längerer Recherche im Internet nicht unbedingt eine Alternative zu sein. Wer kann mir hier eine gute Hilfestellung geben, bzw. Erfahrungen oder Meinungen bzgl einen Verkaufes an Dritte geben???

...zur Frage

Gründe als Deutscher in der Schweiz sein Geld anzulegen ?? - außer die Steuern!

Welche Gründe - außer daß man sein Geld von dem deutschen Fiskus verstecken will - kann es für Deutsche geben, z.B. in der Schweiz sein Geld anzulegen, d.h. dort ein Konto zu haben?

...zur Frage

Elternzeit und trotzdem Weihnachtsgeld?

Guten Abend,

ich habe nur eine schnelle Frage. Wenn man sich in Elternzeit befindet, hat man dann Anspruch auf Weihnachtsgeld, wenn die Kollegen, die normal arbeiten, das Geld ausgezahlt bekommen?

Einen schönen ersten Advent noch und danke im Voraus

...zur Frage

Muss ich meinen Handwerker mit Geld bezahlen?

Ok, erst die Frage bis zum Ende lesen bevor ihr böses von mir denkt :)

Kann ich meinen Handwerker auch mit etwas anderem, gleichwertigen, als Geld bezahlen? (nicht was ihr jetzt wieder denkt :P) Sondern: Sagen wir mal ich wäre zum Beispiel Tischler und würde dem Handwerker für seine Dienste einen Tisch geben, wäre das auch ok?

...zur Frage

Kostgeld während des Abiturs?

Schönen guten Abend, ich habe eine Frage und zwar ist es möglich das von einem Abiturient Kostgeld verlangt wird der nicht einmal ein festen Monatsverdienst hat? Die Person hat hin und wieder nen Nebenjob wo das Geld davon dann auch wieder in Kleidung und andere kosten fließen... Sollte das Kindergeld nicht eigentlich als Kostgeld reichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?