Muss man der Bank mitteilen wofür man einen Kredit in Anspruch nehmen möchte?

2 Antworten

na klar, denn der Kredit kann ja zu folgekosten führen. Wenn einer 5.000,- Euro für einen Möbelkauf plant, dann passiert da ncihts. WEnn für die gleichen 5.000,- Euro ein autogekauft wird, sind Kosten von über 100 euro Monatlich für den Unterhalt zu erwarten und könnten die Ratenzahlung beeinträchtigen.

Klar ist das legitim, immerhin möchte deine Bekannte was von der Bank, nämlich, dass sie ihr Geld leiht und wie wir wahrscheinlich alle aus unserer persönlichen Erfahrung wissen, leihen wir auch nicht jemdem für alles Geld. Die Bank muss sich absichern und je nach dem was finanziert werden soll, muss entsprechend anders kalkuliert und gerechnet werden, z.B. werden in den meisten Fällen Konsumgüter, Autos und Immobilien ganz anders berechnet.

Was möchtest Du wissen?