Frage von staatsbankrott, 28

Muss man den Gewinn aus Bitcoins vor einem Immobilienkauf versteuern und wenn ja: Wie?

Wir würden gerne eine Eigentumswohnung kaufen und haben einen Teil unseres Startkapitals in Bitcoins. Der aktuelle Gewinnn liegt bei ca. 5.000€

Antwort
von wfwbinder, 21

Der Gewinn aus bitcoinspekulationen, sind ebenso zu behandeln, als hätte man ein Bild gekauft und mit Gewinn weiterverkauft.

Paragraph. 23 EStG

Antwort
von Privatier59, 18

Lange keine BC-Frage mehr gehabt. Und um sie zu beantworten: Wenn die BCs ab 2009 erworben worden sind, muß man BC-Gewinne versteuern. Was das nun mit dem Immobilienkauf zu tun hat, vom zeitlichen Zusammenhang mal abgesehen, erschließt sich mir aber nicht.

Kommentar von EnnoBecker ,

Wenn die BCs ab 2009 erworben worden sind, muß man BC-Gewinne versteuern

Ich such mich noch mal dumm: Wo steht denn das? Ich werde weder in § 20 (2) noch in § 23 fündig.

Und was ist mit der ganzen Deflation im Urwald?

Kommentar von Privatier59 ,

Hier gehts zu wie auf dem Bauernhof: Irgendeiner meckert immer. Ich geh gleich mal §§ suchen. Hast Du ne Ahnung, mit welchem Buchstaben das Gesetz anfangen könnte?

Kommentar von staatsbankrott ,

Der Zusammenhang: Naja, ich dachte, dass man vielleicht evtl. gefördert wird, indem Vermögen, was zum Immobilienkauf verwendet wird, evtl. nicht versteuert werden muss... oder sowas. War nur eine spekulative Annahme. ;D

Aber schade, wenn es einen solchen Zusammenhang nicht gibt.

Kommentar von Typderfinanzen ,

klar, ich schaff jez Schwarzgeld aus dem Ausland an, Kauf mir Immobilien und lass mich fördern

Kommentar von Typderfinanzen ,

klar, ich schaff jez Schwarzgeld aus dem Ausland an, Kauf mir Immobilien und lass mich fördern

Kommentar von vulkanismus ,

Auch wenn Du es noch zweimal einstellst, bleibt es doch ein wunderbares Deutsch.

Kommentar von Typderfinanzen ,

Danke :))))))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community