Muß man das Pflegegeld versteuern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Gundy,

das Pflegegeld wird von der Pflegeversicherung gezahlt, um damit die private Pflege innerhalb der Familie etwas anzuerkennen. Daher ist es - meines Wissens - nicht zu versteuern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Nach § 3 Nr. 36 Einkommensteuergesetz ist ein Entgelt bis zur Höhe des Pflegegeldes nach § 37 SGB XI, das Angehörige oder sonstige ehrenamtliche tätige Personen aufgrund einer moralischen Pflicht für Leistungen zur Grundpflege oder hauswirtschaftlichen Versorgung erhalten, nicht zu versteuern. Pflegende Angehörige müssen daher auf das Pflegegeld keine Steuern zahlen." -

aus Google in drei Sekunden - warum hast Du das nicht gefunden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kevin1905 19.04.2015, 21:59

warum hast Du das nicht gefunden?

Vielleicht bei Bing gesucht. ;-)

2
Gaenseliesel 19.04.2015, 22:37

geht doch schneller so ! vielleicht aber auch, weil u.a. ein gewisses Mitglied von ff.net  vulkanismus, einen ganz besonderen Draht zu Dr.Google hat die passende Seite blitzschnell zu finden.

........dieser Service wird sich bei den Usern im www mittlerweile herumgesprochen haben. ;-))

1

Hey,

Nein, Pflegegeld soll eine Entlastung sein und muss nicht versteuert werden. Alles Gute!

Tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?