Muss man bei einer Zahnreinigung den Betrag vorstrecken bevor die Versicherung evtl zahlt?

3 Antworten

Es gibt Zahnärzte, die verlangen für eine professionelle Zahnreinigung gerade mal 40,- Euro, aber es gibt auch Zahnärzte, die lassen sich diese besondere Behandlung mit bis zu 300,- Euro honorieren. Dem Zahnarzt sind keine Grenzen gesetzt, er kann den Preis für die professionelle Zahnreinigung selbst festlegen.

Aber es gibt Ausnahmen vonseiten der Krankenkassen, denn einige Kassen übernehmen zumindest einen Teil der Kosten.

Also: Vorher beim Arzt nach den Kosten erkundigen, bei der Krankenkasse nach eventuellen Zuschüssen fragen, in Vorkasse treten und die Rechnung entweder voll , oder nur den Restbetrag bei der Versicherung einreichen.

Sicher muss man das vor strecken. Ausnahme sind einige Gesetzliche Krankenversicherungen. Die übernehmen dies bei zugelassenen Zahnärzten. So etwas kostet ab 40€ und wird in der Regel von der Zahnarzthelferin durchgeführt. Du kannst dem Zahnarzt allerdings auch 300€ bezahlen, damit der seinen nächsten Porsche bezahlen kann.

welche Versicherung?

  • Wenn GKV, dann wird die gar nicht zahlen.
  • Wenn PKV bzw. Zusatzversicherung, dann ist zu prüfen, ob das mitversichert ist.

Bei einer privaten Versicherung ist es so: man bekommt eine Rechnung, reicht die ein und bekommt nach x Tagen/ Wochen einen Erstattungsbetrag. Wenn der (Zahn)Arzt so lange warten kann, dann tut er das und man überweist nach Erhalt der Überweisung durch die KV. Wenn nicht, dann geht man in Vorleistung und zahlt den Betrag vor der Erstattung.

Zahlt die Verischerung eine Alarmanlage und Schloss nach Einbruch?

Guten Tag,

Bei uns wurde irgentwie eingebrochen beide autoschlüssel genommen und das auto geklaut. an der tür sin nur fake einbruchsspuren und sonst gabs auch nichts.. die täter hatten irgentwie nen schlüssel aber wir haben alle unsre schlüssel gehabt.

Nun wir fühlen uns jetzt unsicher und wir müssen ja die schlösser wechseln.. zahlt das die versicherung und zahlt die evtl. auch eine alarmanlage?

lg. philmue95

...zur Frage

Zahlt die Hausratversicherung bei entwendeten Gegenständen den vollen Wiederbeschaffungswert ?

Angenommen etwas wurde entwendet, Rechnungen liegen vor (grade mal 2 1/3 Monate alt) Zahlt die Versicherung dann den Betrag der auf der Rechnung steht oder ziehen Sie davon erstmal 19% ab ? Und zahlt die MWST erst dann wenn wieder eine neue Rechnung vorlegt ?

...zur Frage

Kieferorthopädische Behandlung nach Unfall nötig - zahlt das eine Versicherung?

Mir ist klar, dass die Krankenversicherung kieferorthopädische Behandlungen für Erwachsene nicht übernimmt. Wie sieht es aus, wenn man einen Unfall mit Kieferbruch hatte und anschließend eine kieferorthopädische Behandlung erforderlich wird. Sind das Ausnahmen, muss evtl. die private Unfallversicherung zahlen, wenn man eine hat?

...zur Frage

Überfall im Urlaub, Wertsachen gestohlen, welche Versicherung würde hier aufkommen?

Wir planen eine Reise nach Brasilien- dort wird man wohl öfters überfallen u. bestohlen. Kann ich mich dementsprechend vorsorglich versichern, hilft eine Reisegepäckversicherung? Ich habe auch gehört, evtl. zahlt die Privathaftpflicht? Wer weiß es genau?

...zur Frage

Lebensversicherung in Rentenversicherung umwandeln?

Zum 1.12.2012 hätte ich eine im Jahr 1977 abgeschlossene Lebensversicherung ausbezahlt bekommen mit einem Betrag i. H. v. 76.535 €. Auf Vorschlag der Versicherung habe ich mit diesem Betrag eine Rentenversicherung abgeschlossen mit 3 Jahren Laufzeit bis zum Auszahlungstermin 1.12.2015. Ich bekomme dann garantiert 77.460 € ausbezahlt, je nach Verzinsung evtl. mehr, zwischen 77.800 und 82.500 €. Beiträge zahle ich in diesem Zeitraum nicht und die Risikolebensversicherung läuft auch beitragsfrei weiter. Frage: War es klug, eine solche Versicherung abzuschließen oder nicht? Noch kann ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

...zur Frage

Welche Versicherung zahlt, wenn ein Baum einem Sturm nicht stand hält und einen Schaden verursacht?

Auf dem unbebauten Nachbargrundstück steht eine Birke, die etwa so hoch wie unser Einfamilienhaus ist. Der Baum macht keinen gesunden Eindruck, mehrere Äste sind beschädigt - wahrscheinlich durch Sturm. Welche Versicherung kommt für evtl. durch den Baum verursachte Schäden an unsererm Haus bzw. auf unserem Grundstück auf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?