Muss man bei einer kapitalbildenden Versicherung einen Freistellungsauftrag einrichten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das muss man nicht und das kann man auch gar nicht. Du zahlst nur dann 25% Abgeltungssteuer auf die Kapitalerträge, wenn du die private Rentenversicherung vor Ablauf der 12 Jahre Vertragshaltedauer verkaufst.

Was möchtest Du wissen?