Muß man bei der Schuldnerberatung eigentlich Gebühren bezahlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie kann er die Gebühren zahlen, wenn er selbst nichts hat außer Schulden? Er sollte daher auch ruhig versuchen die staatlichen Unterstützungsmöglichkeiten zu realisieren. Das ist zwar bei Prozesskostenhilfe sehr umstritten, dass sie einem Schuldner überhaupt gewährt wird, ginge jedoch über die Stundungsmöglicheit des § 4 a InsO. Wenn er aber Prozssekostenhilfe doch bekäme, wäre ihm schon viel geholfen. Daher sollte er sich gleich deshalb nicht scheuen, zuerst bei einem Anwalt wegen der PKH-Möglichkeit nachzufragen.

Nur bei gewerblcihen Schuldnerberatungen. Die gemeinnützigen (cAritas usw.) arbeiten kostenlos.

Negative Schufaeinträge durch ein Kredit erledigen? Endlich fester Arbeitsvertrag aber keine Kredit?

Hallo zusammen,

ich bin sozusagen Schufatot. Habe mir während meiner Studienzeiten viele negative Schufaeinträge eingefangen, die noch nicht getilgt bzw. zurückgezahlt sind.

Endlich bin ich mit meinem Studium fertig und habe eine feste Stelle als Ingenieur und habe ein gutes Einkommen. Wären bloß nicht die offenen Schulden, die noch zu begleichen wären....

Es sind einfach zu viele Gläubiger und so langsam habe ich auch den Überblick verloren, habe in 3 Wochen auch einen Termin bei der Schuldnerberatung. Leider bekomme ich von keiner Bank mehr einen Kredit um meine Schulden auf einem Schlag zu bezahlen. Dies hätte den Vorteil, dass ich bei den Gläubigern eine Vergleichszahlung anbieten könnte und ggf. günstiger davon weg komme und meine Schufaeinträge würde sofort als "erldigt" vermerkt.

Bei einer Schuldensanierung, müsste ich ja erstmal viele Jahre die zusammengefassten Schulden monatlich zurückzahlen und anschließend noch 3 Jahre warten, bis meine Schufa wieder i.O. ist.

Wer kann mir Finanzdienstleister nennen oder auch privatkreditvergeber nennen, die mir einen Kredit in H. von ca. 15.000EUR anbieten könnten? Das Geld selber muss nicht unbedingt auf mein Konto überwiesen werden. Es reicht mir auch wenn das Geld den Gläubigern ausgezahlt wird (sprich mit Hilfe von der Schuldnerberatung).

Wie ihr seht möchte ich mich durch den Kredit nicht mehr verschulden sondern einfach nur schneller von wieder eine "weiße Weste" haben. Die monatliche Rate ist ohne Probleme von mir zahlbar (bis max. 600EUR mtl.).

Ich wäre für informationsreiche Antworten sehr dankbar. Wenn ihr mir eine private Nachricht schreibt, gebe ich euch auch gern meine Tel.Nummer um genauer über mein Problem zu reden.

Vielen Dank schon mal im voraus.

LG kejalo

...zur Frage

Kredit um Schulden zu begleichen

Hallo, Ich spiele schon seid längerem mit dem Gedanken einen Kredit aufzunehmen um meine Gläubiger zu bezahlen. Ich habe ca. Schulden in Höhe von 5000,- und auf ziemlich viele Gläubiger verteilt. Die Gläubiger möchten natürlich alle das ich in Raten zahle aber das ist garnicht möglich sonst wäre ich monatlich sogar im Minus. Ich bin 18Jahre alt, Mutter von einem Säugling und eigentlich noch Schülerin. Ich habe keine Familie ect die mir dabei helfen können dafür aber das Jugendamt am Fuß weil ich so jung bin die immer gucken ob alles läuft. Mir wachsen die Schulden einfach über den Kopf und ich möchte sie gerne mit einem Kredit abbezahlen um "nur noch" einen Gläubiger bezahlen zu müssen. Das viele Zinsen auf mich zukommen ist mir klar, aber ich muss wie gesagt nurnoch einen Gläubiger bezahlen und zur Zeit kommen auch viele viele Zinsen auf mich zu mit den Schulden.

Meine Frage wäre jetzt ob sich damit jemand auskennt, mir eine Bank nennen kann die das macht?! Hat einer von euch erfahrung mit Blitz-Kredit.co? Ich möchte nichts unseriöses, bevor ich sowas mache lasse ich es lieber.

Liebe Grüße

...zur Frage

Darf die Krankenkasse von meinem Konto die Schulden von meinem Mann pfänden?

Hallo. Wir sind 4 Personen und beziehen zur Zeit Sozialleistungen, 2 mal Kindergeld und 1 mal Schüler bafög. Außerdem haben wir über dem Notar eine Gütertrennung vereinbart. Das Konto läuft über mich und mein Mann hat Schulden bei der Krankenkasse aus einer Obdachlosigkeit. Er ist auch nicht befugt über das Konto zu verfügen. Bei einer Schuldnerberatung waren wir schon und er steht auf der Liste für die Beratung. Es wird wohl auf eine Insolvenz hinauslaufen. Jetzt ist es aber so, dass die Krankenkasse ihm einem Brief geschickt hat. Und zwar eine Pfändungs- und Einziehungsverfügung die zur Bank ging. In dem Schreiben steht meine Kontonummer drin. Dürfen die von meinem Konto pfänden? Bekomme ich noch mal ein Schreiben von der Bank oder wie läuft es weiter? Schonmal ein Danke im Voraus für die Antworten.

Gruß Conny

P. S.: Morgen werde ich mein Konto vorsorglich in ein P Konto umwandeln. Heute hat die Bank leider zu wegen Rosenmontag. Was muss ich bei der Umwandlung alles beachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?