Muss man auch sein Vermögen einsetzen wenn man für die Eltern Unterhalt zahlt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nicht unbedingt. Es gibt einen Teil des Vermögens der auf jeden fall geschont werden kann und nicht für die Unterhaltssprüche herangezogen werden darf. Notgroschen (10 000 Euro), Altersvosorge (54 000 Euro) und selbstbewohnte Immobilien zählen in dieses Vermögen mit hinein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?