Muss man als Grafiker Gewerbe anmelden?

2 Antworten

Wenn du das regelmäßig machst, dann ja.

Da du allerdings nicht allzu viel verdienst (ab vierstelligen Beträgen würde ich mir eventuell doch Gedanken machen), wäre es den Aufwand nicht wert ein Gewerbe zu gründen, vorallem da man als minderjähriger einen monatelangen Prozess durchlaufen muss.

Es gibt größere Fische für das Finanzamt die Steuern hinterziehen. Da sind paar hundert Euro wie bei dir kein Weltuntergang.

Ich ersetze keine steuerliche Beratung und übernehme keine Haftung.

Du bist kein grafiker, sondern ein kind das malt.

Nimm die paar scheine und fertig.

Was möchtest Du wissen?