Muss Lohnerhöhung irgendwo gemeldet werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nein, das läuft alles automatisch, denn die abgaben führt der arbeitgeber ab. frage: hast du deinen arbeitsvertrag, dein erstes gehalt gemeldet? ich vermute: nein!

auch wenn du eine private KV hast, dann ist nichts zu melden.

die sozialbeiträge werden von deinem bruttolohn entnommen bzw. berechnet. dafür brauchst du absolut nichts zu unternehmen, allein der arbeitgeber ist für deine lohnabrechnung verantwortlich und muss die sozialabgaben dementsprechend an die jeweiligen stellen abführen.

Diese und alle zukünftigen Lohnerhöhungen sind umgehend bei mir zu melden.

du musst nichts weiter machen :)

Was möchtest Du wissen?