muss ich Unterhalt zahlen wenn meine Tochter ein Jahr Auszeit nimmt?

2 Antworten

Du musst nur zahlen, wenn eine Ausbildung gemacht wird. Ausnahmen gibt es vielleicht, wenn deine Tochter ausbildungsplatzsuchend gemeldet ist oder sich in einer Wartephase für ein Studium befindet.

Falls ein Unterhaltstitel (z.B. Jugendamtsurkunde) besteht, dann kann trotzdem aus dem Titel vollstreckt werden. Daher in diesem Fall vorsichtig sein und sich lieber von einem Anwalt vertreten lassen, wenn die Tochter den Titel nicht herausrückt und eine Verzichtserklärung unterschreibt.

Weise deine Tochter mal darauf hin, dass auch der Anspruch auf Kindergeld verfällt.

Während einer "Auszeit" muss Deine Tochter selbst für ihren Lebensunterhalt aufkommen.

Was möchtest Du wissen?