Muss ich Unterhalt für die Kinder meiner Frau aus erster Ehe zahlen?

1 Antwort

Nein, brauchst Du nciht. Aus dem Geld was ihr als Familie habt, wird ein Betrag als Taschengeld für Deine Frau angerechnet. das, zusammen mit den 400 die sie verdient, ist dann die Grundlage für die Berechnung des Unterhalts.

Bei den geschilderten Verhältnissen wird da gegen Null gehen.

Auch wenn das Kind, was bisher ncoh bei Euch wohnt, ja auch mit von Deinem Geld gelebt hat.

Was möchtest Du wissen?