Muss ich trotz Pflichtteilsverzicht Geschwister auszahlen

1 Antwort

Das ist eine absolute Sch...situation.

Ihr habt den Sinn des Berliner Testaments durch diesen Streit ausgehebelt.

Die Karen müßten neu gemischt werden.

Als das haus geschenkt wurde, ist doch der Wert für die Erbschaftsteuer ermittelt worden. Ebenso der Wert des lebenslangen Wohnrechts.

Wenn der Wert des Hauses, den des Wohnrechts überschritten hat, so mus an die Brüder ausgezahlt werden.

Die Beerdigungskosten sind, je nach dem, wie man verteilt, natürlich einzurechnen.

Wir sind 4 Geschwister und haben das Haus unserer Mutter geerbt. 3 Geschwister wollen verkaufen, 1 Bruder weigert sich. Was machen wir da?

...zur Frage

Könnten unsere Kinder trotz Berliner Testament ihren Pflichtteil geltend machen?

Wie läuft das: könnten unsere Kinder trotz Berliner Testament ihren Pflichtteil geltend machen oder wird das durch dieses Testament ausgeschlossen?

...zur Frage

Erbvertrag und Pflichtteilsverzicht

Hallo, wir haben folgendes Problem: Die Oma meines Mannes ist verstorben. Sie hatte mit ihrem Mann, der ebenfalls vereits verstorben ist, die Mutter meines Mannes als Alleinerbin eingesetzt, ersatzweise deren Abkömmlinge. Die Mutter meines Mannes ist ebenfalls verstorben. Die Oma hatte also 2 kinder - die mutter meines mannes und deren schwester. die oma hat der mutter meines mannes ihr haus zu lebzeiten überschrieben- im gegenzug verzichtete diese auf ihr pflichtteilsrecht. die oma hat nun kein testament oder ähnliches gemacht und auf nachfrage beim nachlass gericht hat man uns gesagt, das der erbvertrag vom opa und oma hergenommen wird. was genau bedeutet das nun konkret? die tante meines mannes will nämlich das geld von den lebensversicherungen von der oma- und wenn sie das erstmal hat. ist es genauso schnell weg! Wie geht es nun weiter? wir haben ja den scheck der versicherungen, die allerdings keine bezugspersonen enhalten haben.

danke!

...zur Frage

Kann man einen Pflichtteilsanspruch weitervererben, oder verfällt er?

Hallo Mein Vater hat von seinem Vater ein Haus überschrieben bekommen, die 10 Jahre hat mein Opa überlebt. Nun haben die Geschwister einen Eibteilsanspruch geltend gemacht und auch erhalten, noch zu Lebzeiten meines Opas. Nach ihrem Tode klagen die Geschwister nun schon wieder, und wir sind kurz davor mir das Haus zu überschreiben. Haben dann die Geschwister meines Vaters noch Anspruch auf irgendetwas, oder überträgt sich dieser automatisch an mich???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?