Muss ich Spekulationssteuer zahlen bei auf rentenbasis erworbenem Haus?

3 Antworten

Wir haben in Deutschland kein Spekulationssteuergesetz, also auch keine Spekulationssteuer.

Aber wir haben im Einkommensteuergesetz den § 23 "privates Veräußerungsgeschäft." Dieser Vorgang fällt darunter.

Der Rest ist nur noch eine Rechenaufgabe.

Barwert er Rente beim Kauf, dazu eine eventuelle Zahlung und die Erwerbskosten.

Dann nun, wenn die Rente vom Käufer übernommen wir, der Barwert der Rente beim Verkauf, eine eventuell Zuzahlung, abzüglich der Veräußerungskosten, das sind die Einnahmen.

Von den Einnahmen, die Erwerbskosten abziehen. eventuell in der Zeit des Eigentums geltend gemachte Abschreibungen zuzählen und nicht steuerlich abgezogene Aufwendungen für die Wertverbesserung abziehen und fertig.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Ist uzwar keine Spekulationssteuer aber ja du musst den Gewinn versteuern wenn du vor 10 Jahren verkaufst

Das solltest Du in Deinem Heimatland fragen -

in Deutschland gibt es diese Steuer nicht.

1

Der Begriff „Spekulationssteuer“ ist eine eher veraltete Bezeichnung für die Steuer, die Verbraucher auf Gewinne aus Verkäufen sowie für Einnahmen aus Geldanlagen bezahlen müssen. Die gesetzliche Grundlage für diese Steuer liefert Paragraph 22 des Einkommensteuergesetzes (EStG). Demnach werden „Einkünfte aus privaten Veräußerungsgeschäften im Sinne des § 23“ besteuert.

0
26
@michele56

Der Begriff Spekulationssteuer ist ein Wort von der Strasse.

Im Steuerrecht hat es ihn nie gegeben.

0

Spekulationssteuer fällig bei Hausverkauf (Nur Frau mit Kindern wohnt im Haus - Eigentümer nicht)?

Haus und Grundstueck sind seit 8 Jahren in meinem Besitz. Ich bin vor 2 Jahren ausgezogen und wir leben in Trennung. Meine Frau hat das Haus mit unseren beiden Kindern weiter genutzt. Nun wollen wir uns scheiden lassen und das Haus verkaufen. Gilt Überlassung an meine Frau mit unseren Kindern als Eigennutzung und ich muss keine Spekulationssteuer zahlen? Und wie verhaelt es sich wenn meine Frau für die Überlassung auf die Zahlung von Unterhalt verzichtet hat?

...zur Frage

Spekulationssteuer bei vorheriger Eigennutzung und dann Vermietung?

Wir haben im Dezember 2010 ein Grundstück gekauft, anfang 2011 ein Haus gebaut und im Oktober 2011 sind wir eingezogen. Jetzt im Mai 2015 wollen wir das Haus verkaufen. Da wir über 3 Jahre selber im Hause gewohnt haben, müssen wir laut Gesetzt keine Spekulationssteuer zahlen. Um die Vorfälligkeitssteuer unserer Bank zu umgehen, wollen wir das Haus für vielleicht 3 Jahre vermieten. Meine Frage: Entfällt nun die Spekulationssteuerbefreiung, weil wir wieder vermieten? Oder werden die 3 Jahre der Eigennutzung weiterhin anerkant? Merkwürdigerweise wird der umgekehrte Weg, sprich erst Vermietung, dann Eigennutzung vom Finanzamt anerkannt.

...zur Frage

Spekulationssteuer nach teilweisem Kauf einer Immobilie und teilweisem Erbe?

Hallo, ich habe 2010 ein altes Haus für 20.000 von meiner tante gekauft. Im Jahr 2011 starb meine Tante und ich habe dieses Haus dann übernommen (laut Finanzamt teilweise geschenkt/geerbt). Ans Finanzamt musste ich noch 36.000 Euro Erbschaftssteuer zahlen. Wir haben das Haus dann grundsaniert und möchten es jetzt für 150000 verkaufen. Fällt spekulationssteuer an, wenn ja wie viel etwa?. Dann lese ich immer zum Eigenen Steuersatz - wir sind Rentner und nicht einkommensteuerspflichtig, also haben keinen Steuersatz. Liebe Dank für eure antworten und ein schönes Wochenende

...zur Frage

Kann man sein Haus auf Rentenbasis abgeben, auch wenn es noch nicht schuldenfrei ist?

Guten morgen meinen Damen und Herren ,

mein Nachbarn möchte sein Haus auf Rentenbasis abgeben bzw. verkaufen. Das Problem ist dass das Haus nicht schuldenfrei ist. Besteht trotz einer Finanzierung seitens der Bank die Möglichkeit auf Rentenbasis wenn Er sich verpflichtet die Soll bei einer Leibrente eine Vereinbarung darüber getroffen werden, ob nach Ablauf einer gewissen Zeit (z.B. 25 Jahre) die Rentenverpflichtung abgelöst werden kann? Auf diese Weise kann sich der Käufer gegen das Risiko absichern, dass der Verkäufer wesentlich älter wird als der statistische Durchschnittsbürger.

Grundsätzlich gilt: Die Konditionen sind zwischen Verkäufer und Käufer frei verhandelbar. weiter zuzahlen ? Oder welche Möglichkeiten würde es da geben ?

Gruß K.Pohl

...zur Frage

Ab wann muss ich keine Spekulationssteuer zahlen?

Hallo,

Meine Eltern haben 2010 eine Wohnung gekauft und diese an mich und meinen Mann vermietet. 2015 haben sie mir diese Wohnung durch eine Schenkung übertragen. Also wir wohnen seit 2010 in dieser Wohnung aber die gehört mit erst seit 2015.

Wir lange muss ich jetzt warten bis ich die Wohnung verkaufen kann ohne Spekulationssteuer zahlen zu müssen? Vielen Dank schonmal für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?