Muß ich mich ich einen PC-Notdienst anbiete ein Gewerbe anmelden bzw. rentenbeiträge zahlen?

3 Antworten

Was mir nicht klar ist, wo ist der Unterschied zwischen einem freinen Mitarbeiter, der eine E-Ü-Rechnung macht und einem, der eine Steuernummer hat?

WEr eine E-Ü-Rechnung dem Finanzamt einreicht, muß auch eine Steuernummer haben, aber egal. Notdienst ist eine gewerbliche Tätigkeit. Würde die Notdienst Sache nur mal im Auftrag des Auftraggebers gemacht und hätte nur einen geringen Umfang, dann könnte man es ihm gegenüber noch als Nebenleistung abrechnen.

Wer damit nach ausser tritt, als die Leistung direkt anbietet muss auf jeden Fall ein Gewerbe anmelden.

Hallo nochmal, erstmal danke für die schnelle Hilfe.

Ich hab da aber noch ein e Frage ist es besser oder geht es übeerhaupt das ich freiberuflich edv-schulungen gebe und nebenbei noch Eingewerbe im Servicebereich betreibe. Oder steht es sich besser dies zusammen in ein Gewerbe zu packen??

Andy

UPs, ja das stimmt natürlich habe ich eine Steuernr. Habe mich da etwas blöde ausgedrückt.

Danke für die schnelle Antwort.

Habe dan aber noch ein paar Fragen :

Welche Gewerbeform wäre da die günstigst? Ich gehe davonaus das das am anfang etwas Zeit braucht um anzulaufen obwohl ich auch schon anfragen habe, denke das ich trozdem nicht unmengen einnehmen werde.

Was für mich wichtig ist das ich nicht Verpflichtet bin Rentenbeiträge zu zahlen.

Gib es da eine Möglichkeit?

Grüße Andy

Gibt es die Möglichkeit die Körperschaftssteuer zu verringern?

Gibt es für Holding Gesellschaften die Möglichkeit die 15% Körperschaftsteuer zu verringern? Lässt sich auf die Körperschaftssteuer etwas absetzen? Oder ist dieser Steuersatz unantastbar?

Wohl gemerkt: LEGAL

...zur Frage

Darf ich mein Gewerbe über meinen Bruder anmelden (Ich bin 17, er 18) und darf ich das dem Steuerberater erzählen?

Ich möchte gerne ein gewerbliches Konto bei eBay eröffnen. Darf ich, wenn ich minderjährig bin mein Gewerbe über meinen älteren Bruder anmelden? Das Geschäft würde halt über seinen Namen laufen, aber letztendlich sitze ich am PC und kaufe oder verkaufe die Produkte. Ich will bald mit einem Steuerberater sprechen und ich bin mir nicht sicher ob der mich schräg anguckt wenn er erfährt das ich mein Gewerbe über meinen Bruder anmelde. Also ist es wirklich strafbar illegal oder kann man das ohne Risiko bestraft zu werden machen?

...zur Frage

Wann ist der Beginn der selbständigen Tätigkeit?

Hallo,

ich habe mein Gewerbe (Ust-pflichtig) zum 01.01.2017 bei der Gemeinde angemeldet.

Am 16.12.2016 habe ich mir bereits Soft- und Hardware im Wert von 10.000 € zzgl. USt angeschafft und auch gezahlt, damit ich auch am 01.01.2017 starten kann.

Frage: Auf dem Fragebogen zur steuerlichen Erfassung vom Finanzamt wird nach dem Beginn der Tätigkeit gefragt. Trage ich da nun den 16.12.2016 oder den 01.01.2017 ein?

Vielen Dank

...zur Frage

Steuerliche Erfassung - Nebenerwerb Reiseberater?

Hallo zusammen,

ich habe vor ab Mai als Mobiler Reiseberater nebenberuflich tätig zu werden.

Dazu muss ich ein Gewerbe anmelden und einen steuerlichen Erfassungsbogen ausfüllen.

Ein Steuerberater würde in unserer Gegend für die jährliche Steuererklärung und evtl. Hilfe bei der EÜR ca. 400€ verlangen.

Nun, meine Fragen:

  • Bezahlung der Nebentätigkeit erfolgt auf Provisionsbasis, d.h. ich generiere keinen Umsatz mit der Reisebuchung, richtig? Das Reiseangebot und die Buchung erstelle ich, das Geld fließt allerdings direkt vom Kunden zum Veranstalter bzw. Buchungsportal. Ich erstelle keine Rechnungen.
  • Ich rechne mit Provisionen im Monat von ca. 100€, d.h. 1200€ im Jahr - Kleinunternehmerregelung möglich?
  • EÜR würde ich über ein PC-Programm selbst erstellen. Einnahmen: Provision; Ausgaben: Büromaterial, Arbeitszimmer, etc.
  • Mein Auto ist aktuell für den privaten Gebrauch und für Fahrten zur Arbeit angemeldet und versichert. Angenommen, ich fahre damit zu einem Kunden => Bin ich versichert? Kann ich die km zum Kunden ebenso von der Steuer absetzen?

Danke & Grüße,

Stefanie

...zur Frage

Anmeldung Gewerbe in der EDV Branche?

Hallo,

ich habe eine Frage zur Gewerbeanmeldung, bei der ich bis jetzt nicht richtig schlau geworden bin. Ich bin 22 und gerade am studieren (Information) 2. Semster. Ich habe schon zu Schulzeiten kleinere EDV Tätigkeiten gemacht, wie Windows neuinstallieren und PC Komponenten austauschen, Webdesign, Outlook Profil Einrichtung, den ganzen Kram halt. Aber halt schwarz, würde gerne nun ein Gewerbe anmelden und Rechnungen schreiben, damit ich auf der sicheren Seite bin.

Nun habe ich gesehen, dass ein solches Gewerbe zulassungsbeschränkt ist für Informationstechniker.

Dabei verstehe ich nicht ganz den zusammenhand, der Techniker hat nätürlich auch die Erlaubnis Komponenten zu reparieren, was ich gar nicht mache.

Deswegen bitte ich um eine kurze EInschätzung, dankääääää

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?