Muss ich meiner Krankenkasse mitteilen, dass ich regelmäßig Fallschirmspringe?

1 Antwort

Der gesetzlichen auf keinen Fall. Die BEK fördert sogar Extremsport ihrer Mitarbeiter.

bei der PKV kann das was anderes sein.

Krankenkasse genehmigt Hilfsmittel nicht?

Hallo,

Meiner Krankenkasse hat eine Bewegungsgerät, eine notwendige Medizinische Hilfsmittel, für mein schwer kranken Mann (Pflege Stufe III / Pflegegrad 5) nicht genehmigt, also mussten wir sie Privat kaufen. Durch den VdK, haben wir ein Prozess in 2014 angestrebt und verloren weil sie behaupteten dass dieser Hilfsmittel nicht anerkannt ist.  Jetzt ist mein Mann gestorben und ich wollte diese Geräte verkaufen.

Ich habe der Hersteller um Rat gebeten. Er war total überrascht dass der Krankenkasse sie nicht genehmigt hat weil es ein LSG Urteil (Landessozialgerichts Bayern) von 2013 gibt das sagt dass der Krankenkasse dieser Hilfsmittel genehmigen muss.  

Kann ich dieser Genehmigung ruckwirkend machen und verlangen dass der Krankenkasse die Kosten übernimmt (sie können dann natürlich dieser Gerät ‚haben‘)? Gibt es eine Frist? Hat jemanden ein Rat bitte? Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,

Helena752

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?