Muss ich meinen Chef über Nebentätigkeit informieren?

2 Antworten

Ja, du musst ihn informieren, denn dein Arbeitgeber hat zunächst einmal Anspruch auf deine volle Arbeitsleistung. Wenn nicht triftige Gründe dagegen sprechen, wird er die Nebentätigkeit nicht verbieten können. Natürlich darf die Haupttätigkeit dadurch nicht beeinträchtigt werden. Solltest du unerlaubt der Nebentätigkeit nachgehen, dann kann dir das passieren: http://www.detektei-aplus.de/wirtschafts-detektei/unerlaubte-nebentaetigkeit.htm

Der Chef muss auf jeden Fall über den Nebenjob informiert werden. Wird der Nebenjob trotz vertraglicher Verpflichtung zur Meldung (steht in den meisten Arbeitsverträgen) verschwiegen, kann das die Entlassung nach sich ziehen. Darüber gibt’s ein Urteil des BAG Erfurt

Was möchtest Du wissen?