Muss ich meinen Bausparvertrag ohne Arbeitnehmersparzulage bei der Einkommensteuererklärung angeben?Habe ich Nutzen oder wird der Bausparvertrag versteuert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Sparphase nur, wenn du mit den Zinserträgen über deinen Sparerpauschbetrag kommst. Und das sollte relativ unwahrscheinlich sein derzeit. Alternativ natürlich wenn du einen Wohnriester-Bausparvertrag hast. Den solltest du definitiv angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst doch jedes Jahr, eine Bescheinigung für deinen Bausparvertrag zur Vorlage bei der Steuerbehörde.

Wenn da ein Zinsertrag ausgewiesen ist, musst du diesen natürlich bei der Einkommensteuererklärung angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?