Muss ich meinem Vermieter mitteilen, dass ich Privatinsolvenz anmelde?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn Du in der Situation bist Privatinsolvenz anzumelden ist das Risiko eines Mietausfalls zur Zet größer, als nach Anlaufen des Verfahrens.

Aber davon mal abgesehen, dass brauchst Du ihm nciht mitzuteilen, weil es ihn nichts angeht.

Zunächst nicht -wenn Du zeitweise Probleme mit der Mietzahlung erkennst solltest Du rechtzeitig Gespräche führen.

Du bist nicht verpflichtet, den Vermieter zu informieren.

Was möchtest Du wissen?