Muß ich meinem Nachbarn Zugang zu meinem Grundstück gewähren?

1 Antwort

Nein, meines Erachtens "müssen müssen" Sie nicht! In diesem Falle ist weder Gefahr im Verzug noch eine Arbeit zu machen, die er von seiner Seite aus nicht auch machen könnte. (.. es wäre aber sicher der Nachbarschaft zuträglich... Was spricht denn dagegen, wenn er sich dazu verpflichtet alles wieder perfekt herzurichten ? )

Wie soll er dass den von seiner Seite aus machen, kannst du mir dass mal erklären? Siehe mal Antwort und Link von Tina34

0

Was möchtest Du wissen?