Muß ich meine Mietkaution in einer Summe zahlen?

3 Antworten

Mietzahlungen müssen vom Vermieter auch in Ratenzahlungen zugelassen werden. Dabei kann der Vermieter verlangen, dass Du max. drei Raten einhälst, von der Du die erste mit der ersten Mietzahlung begleichen musst. Meistens ist es auch so, dass, wenn du mit den Raten in Rückstand gerätst, der Vermieter die restliche Summe auf einmal von Dir fordern kann. Mehr als drei Raten kann der Vermieter zulassen wenn er nett ist, muss er aber nicht.

Nein, du kannst die Kaution auch in Raten Zahlen. Nach einem Urteil des Landgerichts München 2001 ist der Mieter zu drei gleichen monatlichen Teilzahlungen berechtigt wobei die erste Teilzahlung zu Beginn des Mietverhältnisses fällig wird. Ist im Mietvertrag ein Ausschluß dieser Ratenzahlungsmöglichkeit enthalten, so verstößt diese Vereinbarung gegen die zwingende gesetzliche Regelung, mit der Folge, daß dann die gesamte Kautionsvereinbarung im Mietvertrag unwirksam wird und der Mieter überhaupt keine Mietsicherheit zu leisten hat.

Wieso umgehst du die Barkaution nicht einfach? Schau mal hier Werbung durch Support gelöscht. LG Frank

Was möchtest Du wissen?