Muss ich meine Lebensversicherung für die Pflege- bzw. Heimkosten für meinen Ehepartner investieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da eine Lebensversicherungfür meist für die eigene Altersvorsorge eingesetzt werden soll, bleibt sie meist außen vor. 

Ersparnisse, Grundbesitz oder andere Vermögenswerte des Pflegebedürftigen und seines Ehepartners werden allerdings herangezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen Sie nicht, die Kosten können auch aus anderen Einkommen finanziert werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch etwas Spezielles unklar ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?