Muss ich Lohnsteuer zahlen?

1 Antwort

Da hast entweder Du Deinem Arbeitgeber was falsches gesagt, oder er hat einen bösen Fehler gemacht.

Nach deinem Sachverhalt hätte bei Steuerklasse 1 nichts an Steuer anfallen dürfen.

Hast du noch einen anderen Job, dann hätten die Elstam-Daten die dein Chef geladen hat, die Steuerklasse 6 enthalten haben.

Oder warst du nicht ab dem 01.09. beschäftigt, dann wäre nach der tagestabelle abgerechnet worden.

Auf jeden Fall mal im Lohnbüro Fragen, ob etwas davon vorliegt.

Wie setze ich Ausbildungskosten meines Ehemannes steuerlich ab?

Hallo,

ich versuche mich grad an der Einkommensteuererklärung 2010. Folgendes: mein Ehemann war in 2010 durch einen Schulbesuch (Meisterschule) nicht durchgehend beschäftigt und hat auch keine Lohnsteuer gezahlt. Da wir aber zusammen veranlagt werden, würde ich natürlich gerne die angefallenen Schulgebühren absetzen wollen. Es handelt sich um immerhin knappe 4000 EUR, die wir komplett aus eigener Tasche bezahlen mussten.

Kann ich die Gebühren absetzen und wenn ja, wo trage ich das in der Einkommensteuererklärung ein?? Es gibt einen Abschnitt "Ausbildungskosten" hab ich gesehen. Aber trag ich es dann bei Ausbildungskosten Ehemann ein (er hat die Ausbildung ja gemacht) oder bei Ausbildungskosten Ehefrau, weil ich die Rechnungen bezahlt habe??! Bin grad hilflos.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Sabrina

...zur Frage

Steuern absetzen während der Ausbildung! Wie??

Ich fange im Sommer mit der Ausbildung zum Industriekaufmann an und muss täglich insgesamt 70 km zur Arbeitsstelle pendeln. Kann ich die Spritsteuern absetzten? Gibt es noch andere Steuern die ich absetzten kann? Laptop? Schulbücher etc? Übrigens ist die Berufsschule genau so weit. Wenn ja, wie muss ich voran gehen? Muss ich mich an einen Steuerberater wenden oder kann ich das auch sparen? Zu mir: Ich bin 18 Jahre alt und wohne bei meinen Eltern. Ich bekomme im 1. jahr 880, im 2. jahr 920 und im 3. Jahr 1015 Euro brutto

...zur Frage

2014 habe ich meine schulische Ausbildung abgebrochen, jetzt muss ich 4000 Euro an die Familienkasse zurückzahlen. Kann man das irgendwie vermeiden?

...zur Frage

Kindergeld über 25 wegen Zweitausbildung

Ich mache zurzeit eine Ausbildung zur Kinderpflegerin, was Vorraussetzung für die Erzieherausbildung ist, die ich im Sommer beginne. Im Mai werde ich 25 Jahre alt, habe ich dann immer noch Anspruch auf KinderGeld???

...zur Frage

Freiberufler, 480€, Minderjährig. muss ich Steuern zahlen ?

Hallo,

ich habe vorkurzem einen Freiberuflerjob angenommen da ich neben meiner Ausbildung kein Geld verdiene. Denn Job habe ich für mein Führerschein angenommen um diesen zu Finanzieren. Verdienen tu ich im Monat c.a. 480€ durch denn Freiberufler Job. Besitz aber kein Neben Einkommen. Muss ich was von versteuern ? Wenn ja, wie hoch würde es ausfallen als 16. Jähriger ?

...zur Frage

Neben der Ausbildung einen 450EUR Job, was ist mit den Steuern?

Hallo,

ich mache gerade eine Ausbildung und verdiene 740 netto und 830 Brutto im Monat. Nun habe ich die Möglichkeit noch einen Minijob auf 450€ Basis zu machen. Mit meinem Chef ist alles abgeklärt, das ist kein Problem. Aber wie sieht das mit den Steuern aus? Wird mein Gesamtgehalt zusammengerechnet und davon die Steuern abgezogen oder steht jeder Job für sich selbst? Weil auf einen 450 Euro Job gehen ja keine Steuern runter. Danke schonmal für die Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?