Muss ich in meiner Rechnung die Umsatzsteuer ausweisen oder nicht?

2 Antworten

Hallo maexchen, wenn dein Jahreseinkommen durch diesen Job unter 17.500 Euro liegt, bist du von der Umsatzsteuer befreit. Dies musst du dann auch in den Rechnung angeben, dass die Rechnungsstellung ohne Ausweisung von Umsatzsteuer erfolgt.

Exakt: Man ist nicht wirklich "befreit"(!), man kann aber das vereinfachte Verfahren der Kleinunternehmer-Regelung anwenden.

0
@jowaku

Und noch exakter: Es geht nicht um das Jahreseinkommen, sondern um den Umsatz. Schließlich ist es eine Frage zur Umsatzsteuer, nicht zur Einkommensteuer.
 
Abgesehen davon finde ich die KU-Regelung nicht "einfach".

0

Lies doch bitte mal den Wikipedia-Eintrag zur Kleinunternehmerregelung:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kleinunternehmerregelung

Da Dein Einkommen aus dieser Tätigkeit unter den EUR 17500 liegt, kannst Du diese in Anspruch nehmen.

Die Kernaussage des Artikels:

"Kleinunternehmer dürfen bei Anwendung der Kleinunternehmerregelung auf ihren Ausgangsrechnungen keine Umsatzsteuer ausweisen und Vorsteuer aus Eingangsrechnungen nicht abziehen."

Was möchtest Du wissen?