Muss ich in Deutschland steuern Zahlen, wenn ich in der Schweiz studiere und nebenbei arbeite?

3 Antworten

Wieviel Stunden Du arbeitest ist nur für Deinen Studentenstatus interessant, aber nicht für Die Steuer.

Für die Steuer ist interessant, wieviel Du verdienst.

In der Hauptsache aber erstmal, wo Dein Wohnsitz ist.

Ist der in Deutschland, so bist Du hier unbeschränkt einkommensteuerpflichtig.

Daher die Rückfrage, wieviel verdienst Du, anders kann man Dir keine sichere Auskunft geben.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Hallo, im Prinzip ja.

Da das Lohnniveau in CH höher ist als in D, kann es auch gut sein, dass man mit 15 Std. über den Freibetrag kommt.

Mit dem Hauptwohnsitz hängt das natürlich zusammen.

Um welche KV handelt es sich ? Vielleicht interessiert sich die KV auch für die Einnahmen ?

Viel Glück

Barmer

1

Laut Krankenversicherung muss man nur unter 20 h pro Woche bleiben.

0

Nebenjob über Internet in der Schweiz, welche Steuern fallen an?

Hallo zusammen,

ich überlege gerade einen Nebenjob in der Schweiz anzunehmen. Allerdings wird dieser Nebenjob komplett übers Internet abgewickelt, d.h. Fahrkosten usw. fallen nicht an. Sitz der Firma befindet sich in der Schweiz.

Nun interessieren mich die steuerrechtlichen Dinge.

Muss ich in der Schweiz für einen Nebenjob Steuern bezahlen? Wenn ja wieviele? Fallen sonst nicht Kosten für mich in der Schweiz an? Bzw. muss ich dann dort irgendwie eine Steuererklärung machen?

Was fallen für Steuern in Deutschland für mich an? Spielt es dann eine Rolle ob ich z.B. 400 € oder 1.500 € im Monat verdiene? Gibt es da eine steuerfreie Grenze wie bei Jobs in Deutschland? Diesen Job müsste ich ja dann auch bei der Steuererklärung angeben, oder?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?