Muss ich in Deutschland eine Zweitwohnsitzsteuer zahlen für eine Wohnung im Ausland?

1 Antwort

Die Zweitwohnungssteuer erhebt die Gemeinde in der die Zweiwohnung ist. Wenn die Wohnung im Ausland ist, kann es somit keine deutsche Gemeinde geben, die sie erhebt.

Muss ich Steuern zahlen wenn ich Geld von Frankreich nach Deutschland hole?

Guten Tag.

Meine französische Oma hat früher in Frankreich ein Sparbuch unter meinem Namen eröffnet und kräftig Geld eingezahlt.

Nun möchte ich das Geld (mittlerer 5stelliger Betrag)nach Deutschland holen. Muss ich hierfür Steuern zahlen? An das Finanzamt melden? Bzw worauf muss man achten?

Für jegliche Hinweise und Tipps bin ich euch sehr dankbar.

...zur Frage

Wohniszt ganz in Deutschland abmelden oder Zweitwohnsitz bei den Eltern behalten?

Ich werde die kommenden zwei Jahre im Ausland leben (im Eu-Ausland) und frage mich nun wie ich das mit meinem Wohnsitz regeln soll. Macht es Sinn einen Wohnsitz in Deutschland zu behalten, bzw. den meiner Eltern als Zweitwohnsitz anzugeben? Muss ich dann Zweitwohnsitzsteuern zahlen? Oder sollte ich meinen Wohnsitz in Deutschland komplett aufgeben?

...zur Frage

Muss man Zweitwohnsitzsteuer für Penlderwohnung bezahlen?

Muss man für eine Wohnung, die ausschließlich dazu dient, die weiten Heimfahrten während der Woche zu vermeiden (ein Ehepartner arbeitet im 200 km entfernten München und hat dort eine 1-Zimmer-Wohnung gemietet) eine Zweitwohnsitzsteuer zahlen? Ist ja eigentlich kein Wohnsitz! Alle Wochenende werden daheim bei der Familie verbracht!

...zur Frage

Muss ein Italiener, der in Deutschland lebt und arbeitet, für ein Haus in Italien in Deutschland Steuern zahlen?

Hallo, Ein Freund von mir, ein Italiener, der in Deutschland lebt und arbeitet, überlegt sich, ein Haus in Italien zu kaufen. Er möchte wissen, ob er für das Haus, zusätzlich zu den Steuern, die er dafür in Italien zahlen muss, auch hier in Deutschland Steuern zahlen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?