Muss ich GEZ zahlen wenn ich über Internet Radio höre?

1 Antwort

Ja, multimediafähige PC kosten Gema gebpühren.

Allerdings hat ein Rechtsanwalt erfolgreich dagegen geklagt.

GEZ Gebühren bei WG und GEZ-Befreiung

Hallo, eine etwas komplizierte Frage die ich nicht der GEZ selbst stellen möchte -da wird die Antwort wohl nicht in meinem Sinne sein.

Ich wohne mit zwei Behinderten in einer WG, beide haben Fernseher und Radio und sind gebührenbefreit. Ich habe keinen Fernseher (dafür internetfähigen PC und Radio) und bin nicht befreit. Da es ja jetzt einen Betrag pro Haushalt statt pro Person gibt würde an sich der Beitrag ja durch drei geteilt werden, jeder zahlt 1/3. Da meine Mitbewohner jedoch befreit sind zahlen sie natürlich nicht. Muss ich jetzt den ganzen Betrag alleine zahlen? Oder ist der Haushalt insgesamt befreit?

Hoffe auf ermutigende Antworten

Nicola

...zur Frage

Muss man für Radio im Schrebergarten auch GEZ bezahlen?

Wird im Schrebergarten zusätzlich GEZ berechnet oder sind diese Gebühren mit den Gebühren, die man zu hause bezahlt schon ausreichend abgegolten?

...zur Frage

Darf AG anfallende GEZ-Gebühren für den Radio des Mitarbeiters steuerfrei übernehmen?

Mein Arbeitgeber übernimmt die vierteljährl. anfallenden GEZ-Gebühren für meinen Radio am Arbeitsplatz. Neulich meinte er, er müsse diese übernommenen Kosten als sog. geldwerten Vorteil über meine Lohnabrechnung versteuern. Stimmt das?

...zur Frage

Stromsparen durch Radio /Fernsehen hören/sehen über Computer bzw. Notebook?

Kann man Stromsparen durch Radio hören bzw. Fernsehen sehen über Computer bzw. Notebook? Ich meine, wenn man gleichzeitig am Computer bzw. Notebook arbeitet und über das gleiche Gerät Radio hört (über die betreffende Internetseite) spart man dabei Strom im Vergleich zu separetem Radio und Computer bzw. Notebook; oder macht es nichts aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?