Muss ich GEZ bezahlen, wenn ich in Betriebswohnung/Hausmeisterwohnung wohne?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Nebenkosten einer Wohnung werden definiert durch die BetriebskostenVO. Die Haushaltsabgabe ist dort nicht aufgeführt, gehört also nicht zu den Nebenkosten der Wohnung und wird in diesem Fall auch nicht vom Vermieter, sondern vom Mieter zu tragen sein.

Alle Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen sowie Einrichtungen des Gemeinwohls finanzieren gemeinsam den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und zahlen den Rundfunkbeitrag. das gilt auch für Betriebswohnungen.

Sicher ist GEZ zu zahlen, ebenso Steuern, Telefon etc. Die Aussage keine weiteren Nebenkosten bedeutet das der Vermieter keine weiteren Kosten in Rechnung stellt.

Nebenkosten Grundsteuer?

Wohne seit 10 Jahren zur Miete und plötzlich dieses Jahr kam der posten Grundsteuer zu der Nebenkostenabrechnung dazu.Frage 1: Muss ich Grundsteuer bezahlen wenn diese nicht im Mietvertrag steht? Frage 2: da mein Mietvertrag nicht mehr auffindbar ist, kann ich die Einsicht bei meinem Vermieter verlangen ? Wäre dankbar für Antworten.

...zur Frage

GEZ bei Wohngeld

Hallo, müssen wir GEZ bezahlen wenn wir Wohngeld bekommen oder sind wir dann auch noch von der GEZ befreit wie beim ALG II bezug?

...zur Frage

Muss man für Radio im Schrebergarten auch GEZ bezahlen?

Wird im Schrebergarten zusätzlich GEZ berechnet oder sind diese Gebühren mit den Gebühren, die man zu hause bezahlt schon ausreichend abgegolten?

...zur Frage

Wohnungswechsel im gleichen Haus - Neuer Mietvertrag?

Hallo zusammen, ich wohne seit fast 10 Jahren in einem kleinen Wohnhaus mit meinen Vermietern über mir. Erst 7 Jahre in einer Wohnung und dann auf der anderen Hausseite in einer gleichgroßen Wohnung. Es hat sich nichts geändert - Miete, Betriebs- und Nebenkosten haben sich nicht geändert. Heute aber soll ich einen (rückdatierten), neuen Mietvertag unterschreiben.

Ist ein Mietverhältnis auf die Wohnung oder den Vermieter bezogen??? (Regulär bleibt man nach einem Umzug ja nicht im gleichen Haus ;)

Vielen Dank für´ne Antwort im Voraus, Lotta

...zur Frage

GEZ bei Wohnung, die als Büro genutzt wird

Hallo, ich wohne in einer WG und meine Mitbewohnerin bezahlt die GEZ Gebühr für die WG, so dass ich keine GEZ bezahlen muss - privat.

Ich bin selbständig tätig und arbeite von zu Hause aus- seit jeher habe ich GEZ Gebühren bezahlt - da jetzt pro Adresse nur ein mal bezahlt wird - fällt da drunter auch gewerblich genutzte Laptops?

Muss ich GEZ bezahlen für meinen gewerblich genutzten Laptop wenn für die Wohnung - also gleiche Adresse- schon GEZ gezahlt wird?

...zur Frage

Wie läuft es mit den GEZ-Gebühren in 2013?

Ich arbeite und wohne bei meinem Arbeitgeber auf Spiekeroog. (1 Zimmer Kost und Logie). Muss ich nach der neuen Regelung zukünftig Gebühren bezahlen? Da mein Arbeitgeber ja hier gemeldet ist und ich in deren Haushalt ja lebe , muss er ja normalerweise jetzt die Gebühren bezahlen oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?