Muss ich Gebühren zahlen, wenn ich im Supermarkt an der Kasse Geld abhebe?

1 Antwort

Man zahlt natürlich keine Gebühren, sonst wäre es ja kein Fortschritt. Ich habe es sowohl bei Penny als auch schon bei Rewe ausprobiert, klappt super. Der Vorteil für die Supermärkte ist eben, dass die weniger Geld haben, was abtransportiert werden muss und natürlich kauft der Kunde auch was für mindestens 20/25 Euro. Ist ne feine Sache und man kann sich den Weg zum Automaten ersparen. Ich kannte das schon aus Schweden, da war das das normalste von der Welt ;)

Wie oft kann ich mit der selben Kreditkarte am selben Automaten Geld abheben?

Hi, ich habe folgendes Problem. Ich bin gerade für ein Praktikum in Indien. Ich bekomme hier Gehalt, aber weil ich auch am Reisen etc bin brauche ich mehr Geld als ich verdiene, soll heißen, ich muss von meinem deutschen Konto immer wieder was abheben. Dafür benutzte ich meine DKB Kreditkarte (kostet mich also nichts). So jetzt mein Problem. Wenn ich Geld abhebe, dann kommt das immer in den größten Scheinen aus dem ATM. Allerdings hat in Indien so gut wie keiner Wechselgeld, so dass es echt schwer ist so einen 1000 Rupee Schein (ca. 14€) zu brechen. Jetzt habe ich mir überlegt, ob ich einfach öfters Beträge unter 1000Rs abhebe, aber ich weiß nicht ob die Bank dann denkt, jemand hätte meine Kreditkarte gestohlen und benutzt sie jetzt um oft kleine Beträge abzuheben. Weiß jemand wie oft man eine Kreditkarte im Ausland benutzen kann, am selben ATM innerhalb von ein paar Minuten?

Wenn die Karte gesperrt ist, dann habe ich ein großes Problem, weil ich dann nicht mehr an Geld kommen würde. Ausprobieren ist also nicht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?