Muss ich Gebühren zahlen, wenn ich im Supermarkt an der Kasse Geld abhebe?

1 Antwort

Man zahlt natürlich keine Gebühren, sonst wäre es ja kein Fortschritt. Ich habe es sowohl bei Penny als auch schon bei Rewe ausprobiert, klappt super. Der Vorteil für die Supermärkte ist eben, dass die weniger Geld haben, was abtransportiert werden muss und natürlich kauft der Kunde auch was für mindestens 20/25 Euro. Ist ne feine Sache und man kann sich den Weg zum Automaten ersparen. Ich kannte das schon aus Schweden, da war das das normalste von der Welt ;)

Hohe summe Geld auf mein Konto von Verwanden der bei einer Direktbank ist.

Halli hallo,

ein Verwander möchte eine hohe Summe geld aus einer einmal Zahlung der Berufsgenossenschaft Unfall-rente auf mein Kontoüberweißen lassen.

Er selbst ist nur bei einer Direktbank und möchte sich von dem Geld ein neues auto kaufen (in bar,da Privat) Leider ist das ganze mit einem hohen aufwand verbunden weil er nur ein konto bei einer Direkt-bank hat. Das bei einer Partnerbank abzuheben (die nicht gerade in der nähe ist). So das er mich gefragt hab ob er es auf mein Konto überweißt und ich es für Ihn in bar abhebe.

Funktioniert das?? Muss ich meiner Bank sagen, woher das geld kommt?

Grüße Flip

...zur Frage

Zu welchem Wechselkurs wird bei einem ATM Bezug von einem Euro Konto in Asien gewechselt?

Ich möchte in Asien mit einer ATM-Karte der Post Finance (Schweiz) (Eurokonto) Geld abheben, da diese keine Gebühren dafür verlangt. Gebühren können anfallen, falls die Bank bei der ich abhebe solche verlangt. Jetzt stellt sich mit aber die Frage, nach welchem Wechselkurs denn die Euros zB in Baht umgerechnet werden. Ist das ein von der Post Finance gestellter Kurs? Oder der der jeweiligen ATM-Bank?

...zur Frage

Schadensersatzforderung zu recht?

Eine meiner Kommilitoninnen arbeitet zwischendurch in einem Supermarkt als Aushilfe an der Kasse. Dort hatte der Chef letztens vergessen, für die Tageseinnahme die Geldkassette rauszustellen. Da sie das Geld nicht einfach so rumliegen lassen wollte, hat sie es in eine Einkaufstüte gepackt und im Büro auf den Tisch gelegt. Eine Einschlussmöglichkeit ist dort offensichtlich nicht vorhanden. Am nächsten Tag war das Geld natürlich weg. Nun verlangt der Chef, dass sie das Geld (1.045 € ersetzten soll. Ich finde, dass muss sie nicht. Wenn eine sichere Deponierung des ´Geldes nicht möglich ist, ist das schließlich Sache ihres Chefs. Habe ich damit recht?

...zur Frage

Kann ich mit der Kreditkarte an jedem Bankautomaten Geld abheben?

Eigentlich benutzt man Kreditkarten ja eher um damit etwas zu bezahlen. Wie ist es wenn ich etwas abhebe. Muss ich da zu den Automaten meiner Bank gehen um keine Gebühren zu zahlen, oder muss man mit der Kreditkarte generell an jedem Automaten Gebühren zahlen wenn man Geld abheben will?

...zur Frage

Ist es Pflicht, dass Gebühr bei Abhebung an fremden Geldautomaten immer angezeigt wird?

Ist es eigentlich eine Pflicht, dass die Gebühren bei Bargeld-Abhebungen an fremden Geldautomaten immer vor dem Geld abheben angezeigt werden müssen?

...zur Frage

Bei welcher fremden Bank kann man am günstigsten Geld abheben?

Gibt es einen Unterschied zwischen den Gebühren verschiedener Banken wenn man als fremder Kunde dort Geld abheben möchte? Ist es z.B ein Unterschied ob ich dann bei der Commerzbank oder der Volksbank abhebe oder sind die Gebühren gesetzlich geregelt und angepasst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?