Muss ich für eine Gartenhilfe Steuern und Sozialabgaben zahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Beschäftigung so abgerechnet werden soll pauschale Sozialversicherung in Höhe von 25 % und Lohnsteuer 2 %.

Wegen der Sozialabgaben am besten bei der AOK alle Unterlagen abfordern. Wegen der Lohnsteuer das Finanzamt anfragen.

Bei der Minijob-Zentrale musst du deine 400-Euro-Kraft anmelden.

http://kuerzer.de/DY6USV74X

Dort bekommst du auch weitere Informationen.

Die andere Variante ist, einen Selbständigen zu engagieren und dessen Arbeitsleistung als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer abzusetzen.

Dafür darf derjenige nicht bar bezahlt werden, sondern das Geld muss überwiesen werden.

Was möchtest Du wissen?