Muss ich eine Dränage auf meinem Grundstück dulden, wenn Nachbar schon an Grenze gebaut?

1 Antwort

Ich denke, dass du dies nicht musst. Es ist das Bier des Nachbarn, wenn er damals nicht dicht genugt gebaut hat. Er kann sicher von seiner Seite her auf das Grundstück. Auf seinem Grundstück kann er nänmlich machen was er will. Notfalls muss er die Wand einreißen und erneuern. Aber von seinem Grundstück aus.

Kann ich eine Entschädigung für einen Garagen-Überbau verlangen?

Ich bemerkte es nicht , sondern jetzt erst, als mein Grundstück neu vermessen wurde, dass nämlich der Nachbar erbeblich mit seiner großen Garage auf mein Grundstück gebaut hat. Der Überbau umfasst eine Fläche von rund 30 qm. Ich will zwar nicht, dass er den Überbau beseitigt, möchte aber dafür eine Entschädigung. Kann ich sie verlangen und wenn ja in welcher Höhe?

...zur Frage

Wer zahlt Nutzungsentschädigung für Fremdparker in angemieteter Garage?

Mein Nachbar ist manchmal recht schusselig und vergisst schon mal, seine Garage abzuschließen. Jetzt war er für einige Tage verreist und hat wieder vergessen, die Garage zu verschließen. Da hat sich ein anderer Nachbar gedacht, die Garage sein frei und hat sein Auto einfach mal dort geparkt. Als mein schusseliger Nachbar wieder kommt, ist seine Garage besetzt. Jetzt möchte er wissen, ob er von dem Fremdparker oder dem Vermieter eine Nutzungsentschädigung kassieren darf?

...zur Frage

Miteigentümer einer Eigentümergemeinschaft-darf Eigentümer mit Garten alles verbauen ohne Fragen?

Meine Eltern sind Miteigentümer einer Eigentümergemeinschaft. Der Eigentümer der Parterrewohnung darf lt.. Teilungserklärung den Garten zu seiner Wohnung allein benutzen. Soweit so gut.Bisher standen da nur Pflanzen, nun kam der Bausatz zu einem Gartenhaus in beachtlicher Grösse. Er will es direkt an die angrenzende Garage meiner Eltern bauen. Darf er das so einfach? Der Lichteinfall wird damit viel kleiner in der Garage und ich denke, das kann so nicht erlaubt sein. Wo kann man sich hierzu erkundigen, der Nachbar ist nicht gewilllt, darüber zu diskutieren.

...zur Frage

Habe ich ein Recht zum Bau einer Garage?

Ich möchte auf meinem Grundstück gerne eine Garage bauen. Kann mir die örtliche Verwaltung die Genehmigung zur Errichtung einer Garage auf meinem eigenen Grundstück verweigern? Begründung: Zu enge Bebauung

...zur Frage

Kann Nachbar für zwischenzeitliches Abladen von Aushub Gebühr in Rechnung stellen?

Mir wurde erzählt, daß meine Tante, die derzeit neu baut, jetzt schon mächtig Ärger mit dem künftigen Nachbarn hat. Der Aushub wurde (aufgegraben zum giessen der Bodenplatte )beim Nachbar auf dessen unbebautem Grundstück abgeladen und einige Tage dort nicht geholt. Dafür bekam sie nune eine Rechnung präsentiert. Muß sie das bezahlen? Es wurde ja nix beschädigt -war ja vorher auch nur Wiese. Er verlangt 300 Euro dafür, besser zahlen? Oder ignorieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?