Muss ich eine Auszahlung meiner Berufsunfähigkeitsversicherung versteuern?

1 Antwort

ine Einmalige Entschädigungsleistung, oder eine Rente?

Eine einmalige Auszahlung nciht.

Die Rente als wiederkehrende Bezüge im Sinne des § 22 EStG ja.

Kann meine Mutter von meinem Sparbuch eine Auszahlung veranlassen, wenn ja wie viel maximal?

Angeblich kann ja jeder der ein Sparbuch findet, damit zur Bank gehen u. die Auszahlung verlangen. Kann ich demzufolge davon ausgehen, daß sich meine Mama unproblematisch am Montag für mich 4000,- von meinem Sparbuch holen kann. Oder sollte ich doch eine Vollmacht ausstellen?

...zur Frage

Was passiert wenn der Vater unverschuldet Erkrankt ist und daher kein Unterhalt Zahlen kann

Der Vater meiner Tochter hatte vor 5 Jahren einen Schlaganfall. Er konnte daher nicht mehr seinen Unterhalt zahlen. Ich habe mich daher an die Unterhaltsvorschußkasse gewendet, die mir weiter half. Jetzt bekomme ich seit 5 jahren denn Unterhalt vom Staat. Meine Tochter wird imFebruar 2010 12 Jahre und somit fählt die stütze vom Amt weg. Ihr Vater ist aber leider immernoch nicht voll Arbeitsfähig da sein Kurzzeitgedächniss durch denn Schlaganfall in mitleidenschaft gezogen worden ist. Ich stehe in Arbeit hab aber nur eine 25 Sunden Woche und hab somit leider auch nicht so viel Geld. Ich bin daher auf die 164 Euro im Monat angewiesen. Was Kann ich machen wenn das Amt nicht mehr Zahlt und der Vater , aus denn gegebenen umständen, nicht zahlen kann? Ich würd mich freuen wenn mir hier jemand weiter helfen kann.

...zur Frage

Wielange dauert es bis die Auszahlung der Versicherung nach Kündigungstermin erfolgt?

Guten morgen!

Wir haben letzten Monat eine fondsgebundende Rentenversicherung gekündigt. Die Versicherung hat daraufhin uns vorher etwa einer Woche bestätigt, dass der Vertrag zum 1. Mai endet.

Nun fragen wir uns: Wann in Etwa erfolgt die Auszahlung nach dem Kündigungstermin? Im Schreiben geht nur folgendes hervor: "Es kann nach der Auszahlung zwei bis drei Tage dauern, bis der Scheck eintrifft bzw. das Geld auf dem Konto ist."

Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus!

Liebe Grüße!

...zur Frage

Kann ich theoretisch eine einmalige Auszahlung von 5400 Euro bekommen und dann für das restliche Jahr keine Steuern zahlen?

Hey hier. :)

Ich habe gehört, dass das Einkommen von mehr als 450 Euro im Monat nicht versteuert wird, wenn dieses maximal 1-2 im Jahr passiert und die Grenze von 5400 Euro nicht erreicht wird. Gibt es da irgendwelche Grenzen? In den letzten Monaten haben sich viele Überstunden angehäuft und mein Job existiert bald nicht mehr, daher kann ich auch nicht einfach nen ewigen Urlaub nehmen.

Könnte ich theoretisch 5400 Euro im Januar ausgezahlt und dafür für die restlichen Monate 0,- Gehalt bekommen. (auch nicht bei anderen Jobs), ohne dass irgendeine Steuer eingreift? Immerhin bleibt der Jahresverdienst bei 5400 Euro und die Grenze wurde nur einmal überschritten.

Danke. :)

...zur Frage

Auszahlung der Mietkaution über ein Treuhandkonto - Dauer?

Hi,

nachdem ich vor 6 Monaten aus meiner alten Wohnung auszog und dort das Mietverhältnis geendet hat, hat sich vor Ostern die Hausverwaltung bei mir gemeldet, um die Auszahlung der Kaution in die Wege zu leiten. Ich sollte denen nochmal meine Bankverbindung mitteilen.

Man sagte mir dort, dass das an die Buchhaltung weitergeleitet wird und die würden sich darum kümmern, weil meine Kaution nicht direkt bei der Hausverwaltung liegen würde, sondern auf einem Treuhandkonto, was wohl erst aufgelöst werden müsste und das würde Zeit in Anspruch nehmen (?).

Nun frage ich mich, wann meine Kaution auf meinen Konto eingehen würde? Kennt sich jemand mit der Thematik aus - vor allem mit dem Treuhand-Kautions-Konto? Geht die Auflösung und somit die Auszahlung flott oder geht da schon etwas Zeit ins Land?

Vielen Dank im Voraus und einen schönen Start in die neue Woche!

lg

...zur Frage

kann die Berufsunfähigkeitsversicherung auf anderen Beruf verweisen und Zahlung verweigern?

es heißt ja immer, so eine BU sei total wichtig-aber bis die mal zahlen. Stimmt es, daß man wirklich total berufsunfähig sein muß, sprich auch in keinem anderen Beruf mehr einsetzbar sein muß, um überhaupt Zahlung zu erhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?