Muss ich eine Arztrechnung zahlen, wenn dort falsche Posten ausgewiesen sind?

1 Antwort

Na klar, das kürzen, was nicht erbarcht ist, aber den Rest zahlen. Auf keinen Fall sozusagen aus ärger die rechnung ignorieren.

Der Arzt wird sich ja dann von sich aus melden und dann kann man das klären.

Darf Versicherung Beiträge im nachhinein fordern, auch wenn keine Leistung erbracht wurde?

Ein alter Studienfreund von war für drei Monate nicht Krankenversichert, da er über die Familienversicherung nicht mehr versichert war und die Krankenkasse dies erst drei Monate mitteilte. Nun will sie, dass er die Beiträge für die letzten drei Monate nachbezahlt, obwohl er keinerlei ärztliche Dienste in Anspruch genommen hat. Er war nie beim Arzt oder ähnlichen Einrichtungen die die Krankenkasse hätte zahlen müssen. Darf die Krankenkasse die Beiträge rückwirkend anfordern, obwohl kein Risiko mehr besteht und der Krankenkasse keine Kosten entstanden sind?

...zur Frage

Habe ich Anspruch auf Erbe aufgrund eines Versprechens?

Einer älteren Dame half ich ständig bei ihrer Versorgung, ging zum Einkaufen, fuhr sie mit dem Auto zum Arzt und war einfach immer für sie da. Demhingegen versprach sie mir felsenfest, dass ich ihr Erbe werde und ihr Barvermögen erhalte. Allerdings habe ich darauf nie geachtet, ob sie tatsächlich ein entsprechendes Testament errichtet oder zum Notar geht. Ich binmit ihr auch nicht verwandt, sondern war nur stets der liebe und gute Nachbar. Jetzt, da sie starb und ihre Nichten als Erben einsetzte, wollte ich von ihren Nichten das Geld, das sie mir versprochen hatte. Sie jedoch winken ab und meinen, dass ich keinerlei Anspruch habe. Ich bin entsetzt! Stimmt denn diese Auffassung der Nichten?

...zur Frage

Meine EC PIN wurde plötzlich als "falsch" und nicht vom Automaten anerkannt. Wem ging es gleich?

Ich komme mir wie ein Idiot vor. Als ich gestern versucht habe ein paar Überweisungen zu tätigen, wurde meine 100% richtige PIN Nummer nicht anerkannt. Das glaubt mir aber keiner. Es handelt sich auch nicht um einen Zahlen dreher, ich habe es bestimmt 7 mal probiert (Fehlversuche wurden von Bankbeamtin gelöscht). Heute habe ich es nochmal mit meiner alten Karte probiert, die neue haben sie mir letzte Woche zugesand. Ging aber auch nicht mit der alten, kam genau die gleiche Meldung (falsche PIN). ICh bin mir so sicher, da ich mir nicht die Zahlen an sich merke, sondern das Muster auf dem 10er Block und da können keine Zahlen dreher passieren! Mein Merksystem hat mich noch nie im Stich gelassenm, also warum jetzt? Wer hat gleiche Erfahrungen gemacht und was kann man machen?

...zur Frage

Mein neuer Arbeitgeber (Gaststätte) zahlt nichts für Arbeitnehmer Sparen, ist das ok? Muß er nicht?

Mein neuer Arbeitgeber (Gaststätte) zahlt mir nichts zum Arbeitnehmer Sparen (vermögenswirksame Leistungen heißt es auch) dazu. Er sagte, er habe das noch nie gezahlt und müsse es auch nicht. Von Freundinnnen weiß ich, daß deren Chefs teilweise 52 Euro oder gar 78 Euro im Monat zahlen. Darf das jeder Chef machen wie er will? Es wäre schön hier was zu bekommen. Danke.

...zur Frage

Lohnfortzahlung bei Lohnabrechnung auf Stundenbasis??

Hallo, ich bin auf Stundenbasis angestellt, d. h. ich bekomme ausschließlich die Stunden bezahlt, die ich auch tatsächlich gearbeitet habe - das kann sehr unterschiedlich sein, je nach Auftragslage usw. Nun bin ich krank und stelle mir die Frage, wie hoch die Lohnfortzahlung sein mag - da ich nichts gearbeitet habe, bekomme ich dann auch gar nichts? Erhalte ich deshalb schon vor Ablauf der sechs Wochen Krankengeld von der Kasse?? Bin ratlos und möchte mich informieren, bevor ich dann ganz ohne Geld dastehe, mein AG sagt, er müsse nichts zahlen!

...zur Frage

Prüfziffer der IBAN falsch - GELD WEG

Hallo zusammen,

ich habe 2 Konten bei 2 verschiedenen Banken und wollte von dem einen auf das andere Konto 150 Euro überweisen.

Wohl ist mir bei der Eingabe der IBAN ein Fehler unterlaufen, bei der Prüfziffer (2 Zahlen nach dem DE) hab ich wohl falsche Zahlen angegeben. Das Geld wurde von dem einen Konto abgebucht, ist aber nie auf dem anderen Konto angekommen. Normalerweise sollte dies ja gar nicht möglich sein, dass das Geld überhaupt bei einer falschen Prüfziffer vom Konto abgebucht wird. Es ist aber definitv passiert. Was kann ich jetzt machen ?? Die Bank (Sparkasse Köln Bonn) will da Nachforschungen betreiben, verlangt aber dafür 10 Euro. Wie ist die Rechtslage wenn ich das Geld nicht wiedersehe ?

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?