Muss ich den Vermieter um Genehmigung fragen, wenn ich Laminat verlegen will?

2 Antworten

Das Risiko besteht darin, das der Vermieter verlangen kann, das der alte Zustand wieder hergestellt wird.

Ausserdem ist es doch wohl egal, ob das Laminat auf dem alten, oder dem neuen Tepich verlegt wird.

Ok, über den ursprünglichen Zustand bin ich mir bewusst und sollte kein Problem bei Klicklaminat sein. Wie erwähnt ist der alte Teppich 10 jahre alt, und wenn man da Laminat verlegt, können zb im schlimmsten Falle üble Gerüche entstehen, (jedoch nicht beim neuen Teppich) habe ich mir vom Fachmann sagen lassen. Der neue wäre gerade zu perfekt dazu, um Trittschall zu sparen,....was auch eigentlich meine Absicht ist.

Teppichboden erneuern Vermieter

Hallo, der Teppichboden ist 25 Jahre alt. Wurde ständig gereinigt, aber jetzt sieht er wirklich unansehnlich aus. Vor 25 Jahren haben wir einen Aufpreis für eine bessere Qualität dazu bezahlt. Kann ich nun dem Vermieter bitten, einen neuen Teppichboden verlegen zu lassen. Wie hoch wird er den qm, den er dafür bezahlt, veranschlagen. Danke für die Hilfe!!! Grüße

...zur Frage

Abrechnung Kabelgbühren

Hallo, wir Mieter möchten bitte eine Antwort auf die Frage: Ich habe vor ca 20 Jahren in der Mietwohnung Kabel für Kabelfernsehen auf meine Kosten verlegen lassen. Nun hat der Vermiter neue Kabel verlegen lassen. In unserer Betriebskostenabrechnung ist nun der Posten Kabelgebühren pro Wohneinheit mit 259,53 €aufgeführt.Gesammtkosten 2.803,00€ Wohneinheiten 22.

Müssen wir Mieter das bezahlen? Oder ist der Vermieter für die Erneuerung zuständig? Wir bedanken uns für die Antworten!

...zur Frage

Haus verkauft. Kann der neue Vermieter einfach so die Miete erhöhen?

Unser Haus wurde vor Kurzem verkauft und der neuen Vermieter möchte nun direkt die Miete erhöhen. Ist er dazu berechtigt?

...zur Frage

Renovierung Mietwohnung. Muss der Vermieter sich beteiligen?

Wenn wir unsere Mietwohnung renovieren, also nicht nur streichen, sondern neuen Boden, neue Bad, usw., muss der Vermieter sich daran beteiligen oder sind wir auf seinen guten Will angewiesen?

...zur Frage

Was ist mit dem Boden wenn wir den vor Einzug selber verlegen?

Hallo, wir werden umziehen. In der neuen Wohung ist noch kein Boden verlegt. Wenn ich des jetzt selber mache, bzw machen lasse, wem gehört der Boden dann? Wie wäre das wenn ich irgendwann ausziehe? Ich kann einen Boden ja nicht einfach wieder mitnehmen. Ich will letztlich ja auch nicht den Boden bezahlen und dann an meinen Vermieter 'verschenken' wenn ich wieder ausziehen werde... Wie regelt man so was?

...zur Frage

Mietschuldenfreiheitsbescheinigung

Ich möchte mit meiner Lebensgefährtin eine neuen Wohnung beziehen. Nun möchte der neue Vermieter von uns eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung vom unserem Vermieter haben. Die bekommen wir auch problemlos von unserem noch aktuellen Vermieter. Ich wüßte nur gerne, wieso so etwas gefordert wird, wenn dem neuen Vermieter bereits eine Schufa-Auskunft vorliegt, aus der hervorgeht, dass es bei uns nie finanzielle Probleme oder Zahlungsschwierigkeiten jedweder Art gegeben hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?