Muss ich den Vermieter um Genehmigung fragen, wenn ich Laminat verlegen will?

2 Antworten

Das Risiko besteht darin, das der Vermieter verlangen kann, das der alte Zustand wieder hergestellt wird.

Ausserdem ist es doch wohl egal, ob das Laminat auf dem alten, oder dem neuen Tepich verlegt wird.

Ok, über den ursprünglichen Zustand bin ich mir bewusst und sollte kein Problem bei Klicklaminat sein. Wie erwähnt ist der alte Teppich 10 jahre alt, und wenn man da Laminat verlegt, können zb im schlimmsten Falle üble Gerüche entstehen, (jedoch nicht beim neuen Teppich) habe ich mir vom Fachmann sagen lassen. Der neue wäre gerade zu perfekt dazu, um Trittschall zu sparen,....was auch eigentlich meine Absicht ist.

Wer zahlt den Teppichboden?

Wir wohnen seit 15 Jahren in unserer Wohnung. Vor dem Einzug damals wurde ein neuer Teppichboden verlegt. Der Teppichboden ist inzwischen am Ende und muss erneuert werden.

Wer muss das bezahlen? Wir oder der Vermieter? Es geht NICHT um einen Auszug und eine Wohnungsübergabe, wir bleiben in der Wohnung.

...zur Frage

Muß ich als Mieter den Teppichboden erneuern?

Wir ( 2 Personenhaushalt ) wohnen seit ca.6 Jahren in einer 84m2-Wohnung ,Mehrfamilienhaus. Außer im Badezimmer ist die gesamte Wohnung mit hellem Teppichboden ausgelegt,dieser liegt aber schon länger ( Vormieter ). Mittlerweile sieht er etwas mitgenommen und abgewohnt aus.Muß ich diesen selbst erneuern oder ist das Sache des Vermieters?

...zur Frage

Beschädigung bei Sanierungsmaßnahmen

Hallo, unser Vermieter (eine Wohnungsgesellschaft) renoviert in unserem Bad die Schächte und alle dazugehörigen Leitungen. Dabei wird ein Fliessenspiegel abgerissen, den wir alleine, auf eigene Kosten angebracht haben, allerdings, ohne es dem Viermieter mitzuteilen bzw. die Genehmigung dafür vorher eingeholt zu haben. Der Vermieter hat uns einen Handwerker zugesagt, der neue Fliessen für uns kostenlos anbringt, allerdings sollten wir für die neuen Fliessen selbst besorgen und bezahlen. Ist das korrekt? Können wir evtl. auch die Erstattung der Beschaffungskosten der Fliessen einfordern? Danke für Eure Antworten und Hilfe und vor allem für aussagekräftige Gerichtsurteile

...zur Frage

Fliesen legen. Muss ich den Nachbar über mich informieren w/ Trittschalldämmung oder so?

Habe demnächst eine neue Wohnung im EG. Im Wohn-Esszimmer liegt noch Teppich.Den lasse ich entfernen und will Fliesen legen lassen.Nun sagte mir ein Freund, daß ich eine Trittschalldämmung brauche, da sich sonst der Lärm beim Laufen auf den Nachbar ober mir übertragen kann. Kann das sein? Ist das nicht ein wenig überzogen? Was interessiert mich der Nachbar über mir? Oder muss ich wirklich darauf achten? Was ist eine Trittschalldämmung und wie sieht die aus? Es ist ein Betonestrich unter dem Teppich verlegt, soweit ich weiss. Reicht das nicht aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?