Muss ich Büchersendungen für die Post unverpackt lassen?

2 Antworten

Eine Büchersendung muss so verschlossen sein, das man sie auch zur Prüfung öffnen kann. Dafür gibt es die speziellen Umschläge die man mit splinten verschließt, bzw. entsprechende Pakete.

Zur Prüfung sollte man die mit einem wiederverschließbaren Verschluss versehen. Dazu gibt es verschieden spezielle Versandtaschen für Bücher und Zeitschriften. Wenn dem nicht so ist, dann kann es sein, dass man die Sendung wieder zurückbekommt mit dem Vermerk, dass es erstmal mehr kostet und nicht als Büchersendung aktzeptiert wird.

Bewerbung besser per E-Mail oder per Post?

Was denkt ihr ist es besser eine Bewerbugn per E-Mail zu schicken oder per Post? Bewerbung per E-Mail geht erstens viel schneller und hat nicht so viel kosten auf sich wie per Post. Die meinsten Unternehmen schicken die Bewerbungsunterlagen nicht mehr zurück. Bewerbung als E-Mail zu verschicken, kann auch ins spam gelangen oder evlt. anrufen und fragen, ob sie die Bewerbungsunterlagen erhalten haben? Danke für eute Meinungen.

...zur Frage

kann ich eine Stange Zigaretten von Gran Canaria per Post nach Hause schicken?

Von den Canaren darf ich eine stange Zigaretten mit nehmen, laut Zollbestimmungen(200) Wenn ich also eine stange per Post schicken würde, müste das laut Verordnung doch auch gehen oder?

...zur Frage

Wie lange muss die Post ein Paket aufbewahren?

Ich war heute bei der Post, um ein Paket dort abzuholen. Da wurde mir gesagt, dass das Paket schon wieder zurück geschickt worden sei, weil ich zu lange mit dem Abholen gewartet hätte. Wie lange muss die Post denn mindestens warten bis sie ein Paket wieder zurück schicken darf?

...zur Frage

Wie kann man ein Girokonto in einer anderen Stadt eröffnen?

Aus beruflichen Gründen kann ein Bekannter nicht oft zu Hause sein. Beim Antrag wird doch die Pin normalerweise per Post an die gemeldete Adresse verschickt? Kann man das nicht an die Arbeitsstelle schicken lassen?

...zur Frage

Verdacht von Steuerhinterziehung mit unversteuerten Zigaretten

Hallo, ich habe Post/Staatsanwaltschaft bekommen und man wirft mir vor, ich hätte 2007/8 insgesamt 1200 Zigaretten per Paket aus Spanien bekommen, über einen Shop dort und man will 161,-€ von mir haben, die ich an Steuern dadurch hinterzogen habe. Ich kann das nicht nachvollziehen, bin Nichtraucher und frage mich, wie die auf mich kommen, habe mir mal spanische Spezialitäten schicken lassen, mehr nicht, kann man da Akteneinsicht verlangen oder kann dies nur ein Anwalt, dann wird es teuer. Wie können die nach 5 Jahren mit sowas ankommen, kann ja auch meine Ex gewesen sein, die ist aber inzwischen verstorben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?