Muss ich beide Elternteile zur Führerscheinbeantragung mitnehmen?

2 Antworten

Ein Erziehungsberechtigter sollte ausreichen.

*Die Begleitperson muss mind. 30 Jahre alt sein und muss
 namentlich auf der Prüfbescheinigung eingetragen sein

*Die Begleitperson muss seit mind. 5 Jahren in Besitz des
 Führerscheins sein und darf höchstens 3 Punkte in Flensburg haben.

Du kannst unbegrenzt viele Begleitpersonen eintragen lassen,
pro Person fällt eine Gebühr von 3,30€ für die Überprüfung des Punktestandes
an. Die Begleitpersonen müssen ihr Einverständnis erklären (dafür müssen sie allerdings, meines Wissens nach, nicht anwesend sein. Eine schriftliche
Bestätigung sollte genügen)

beim Antrag musst du nur eine schriftl. Einverständniserklärung von deinen Eltern (bzw. des gesetzlichen Vertreters) abgeben.

Was möchtest Du wissen?