Muss ich bei der Bank bei der ich einen Kredit aufgenommen habe ein Konto haben?

5 Antworten

Du kannst der Bank einfach (schriftlich) mitteilen, von welchem Konto künftig die Darlehensraten einzuziehen sind. Dies darf auch ein externes Konto sein. Das mag die Bank zwar nicht so gerne sehen, es ist aber deine Entscheidung.

Nein, aber da hilft nur ein Blick in die Kreditbedingungen, ob derartige vorgelagerte Transaktionskonten Bedingung sind. Sachlich sind sie nicht erforderlich.

Vielleicht nur noch zur Vermeidung von Missverständnissen:


für die Tilgung extra Konten .... Ratentilgungen

Vermutlich weder das eine noch das andere. Üblicherweise leistest Du für Deine Kredittranchen sog. Annuitäten, also Zahlungsraten, die eine Zins- und eine Tilgungskomponente enthalten. Für diesen sog. Kapitaldienst könnte man ein vorgeschaltetes Konto haben, aber es ist sachlich nicht erforderlich. 




Schreibe der finanzierenden Bank, dass sie die Raten bei deiner Hausbank, wo du dein Giro-Gehaltskonto hast, abbuchen soll. Sie muss das akzeptieren, darf auch keine extra Gebühren dafür erheben.

Was ist beim Giro-Konto ein Sollzins?

Ein Freund stöhnt über die hohen Zinsen, die ihm seine Bank jetzt noch für die Überziehung auf seinem Giro-Konto auflastet, nachdem ja jetzt eine Niedrigzinsphase besteht. Danach soll ab heute der Sollzins 13 % betragen. Ist dies der Überziehungszins für den Überziehungskredit, die der Bank meinem Freund auf dessen Giro-Konto einräumt oder was ist damit gemeint?

...zur Frage

Ist es momental sinnvoll einen Kredit in Schweizer Franken (CHF) zu tilgen?

Habe vor einigen Jahren einen Kredit in CHF aufgenommen. Der Kurs lag damals bei 1,57 CHF für einen Euro. Momentan ist der CHF etwas schwächer, als in den letzten Monaten. Es ist für mich schwierig zu entscheiden, wie ich hier verfahren soll.

Ich danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Ist die Deutsche Bank Card auch eine Giro Card?

Hallo, ist die deutsche Bank Card nur eine Maestro Karte oder auch eine Girocard? Viele Händler bei mir nehmen Maestro karten erst gar nicht an da die Transaktionsgebühren höher sind. Gruß

...zur Frage

Mit 20 Jahren Kredit von 16.000€ für gebrauchtwagen?

Hallo,

ich fahre nun schon 2 Jahre meinen VW Polo und will mir jetzt ein neues Auto kaufen das ich in 5 Jahren abbezahlen kann. Verdiene 1600.- netto und habe fixkosten 200€ miete, 100€ Handy& 50€ fitness. Das Auto kostet 16.000€ und ich würde 250-300€ im Monat zahlen. Ist das realistisch das ich denn Kredit bekomme? (Habe die letzten Monate viel Geld für sinnloses ausgegeben, bin jeden Monat -100 bis -200 auf dem Konto) werde diese Ausgaben unterlassen, kann das aber ein Grund sein das ich denn Kredit nicht bekomme?

...zur Frage

Wie ist es mit der steuerlichen Absetzbarkeit von Kontogebühren bei freiberuflicher Selbstständigkeit?

Mein Mann und ich sind freiberuflich tätig, haben jeweils eigene Konten. Mein Konto wird bei der Bank als Privatkonto geführt, ich nutze es für meine Freiberuflichkeit aber auch als Privatperson. Das Konto meines Mannes wird bei der Bank als Geschäftskonto geführt. Aber auch er wickelt Zahlungen, die ihn als Privatpersonen betreffen, über dieses Konto ab. Was ist mit den Kontoführungsgebühren? Sind die absetzbar?

...zur Frage

Ich muss so viel kontoführungsgebühren zahlen

hallo, meine bank verlangt im monat 29,50€ ich habe kein P - konto ist das nicht zu teuer . Die bank meinte weil wir 2 schufa einträge haben die wir immer regelmässig abzahlen müssten wir so viel zahlen kann das sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?