muss ich bei Bonify meine Daten ,die zum einloggen benötige bei der Bank,also die Pin und Kennzeichen mit angeben?

2 Antworten

Ich persönlich würde das nicht angeben.

Wofür benötigt man denn Auskünfte über Einträge bei boniform? Nichts anderes bietet bonify ja, naja, abgesehen von Werbe-e-mails, die als "Optimierungsangebote" bezeichnet werden.

Wesentlich verbreiteter ist ja die Schufa-Auskunft, die man einmal pro Jahr kostenlos anfordern kann. Ich glaube kaum, dass man mit bonify bei zukünftigen Vermietern oder zukünftigen Kreditbanken weiter kommen wird.

Es gibt tatsächlich einige Banken, die Creditreform abfragen.
Man brauch auch nur mal in Kreditverträge schauen. Oft wird Schufa, Infoscore, Creditreform aufgeführt! Bei manchen zusätzlich Bürgel.

2

Du brauchst die Kontodaten nicht angeben. Zur Freischaltung reicht auch Handynummer + Ausweisdaten.

Woher ich das weiß:Beruf – Berufserfahrung.

Was möchtest Du wissen?