Muss ich Arbeits Kollegen den Grund für AU sagen?

4 Antworten

Die Belegschaft soll sich betr. Diagnose an deinen Arzt wenden..... denn die lateinischen Begriffe und Krankheitsdiagnosen sind dir fremd und du möchtest der Firma halt nichts falsches sagen ‼️ 😉🤣........ in diesem Zusammenhang werden sie dann gleich aufgeklärt ‼️

😴 mal im Ernst..... diese Forderung deines Chefs verstößt gegen die Persönlichkeitsrechte eines Arbeitnehmers. Selbst eine Auskunft vom behandelnden Arzt wird ein Arbeitgeber wegen der ärztlichen Schweigepflicht nicht bekommen.

Niemanden geht die Dignose , welche Deiner AU-Schreibung zugrundeliegt etwas an - nicht einmal Deinen Chef!

oder darf ich auch Antworten

Bauchweh im dicken Zeh - auch das darfst Du.

Auch wenn ich in der Ausbildung bin?

0
@Simone508

Vollkommen schnuppe - Du musst Deinem Ausbildungsbetrieb grundsätzlich nicht den Grund Deiner AU-Schreibung nennen. Was glaubst Du wohl, warum die Diagnose nicht mit auf der AU-Schreibung steht.

3
@wilees

Wenn ich was ich soll die Au persönlich vorbei bringe werde ich bedrängt was zu sagen deshalb habe ich es jetzt vermieden selbst hinzugehen

0
@Simone508

Dann sag halt, du hast Lykanthropie. Übrigens musst du die AU auch nicht persönlich vorbeibringen.

0
@GrafRotz

Ok gut zu wissen echt der Hammer was da abgeht hälst ned aus...... Is dann alles rechtens? Wenn ich sage das geht euch nix an weil zwecks Au meinte der Chef mal es ist ihm zu unpersönlich wenn ichs einfach in Briefkasten werfe

0
@Simone508

Kleiner Tipp .... frage doch bei nächster Gelegenheit mal Deinen Chef, ob er Dir beim nächsten Mal dann auch mitteilt, an welcher Erkrankung er litt / leidet.

1
@Simone508

Beim nächsten Mal ..... nimm einen vorbereiteten / frankierten Briefumschlag mit in die Arztpraxis und wirf den Brief auf dem Rückweg in den Briefkasten der Post.

0
@Simone508

Es ist ihm zu unpersönlich...Aha. Bei der nächsten Magen-Darm-Grippe kotzt du ihm einfach gepflegt auf die Schuhe....nein, du bist NICHT verpflichtet, dich selbst krank zum Chef zu schleppen, das kann IRGENDJEMAND für dich tun. Wende dich bitte mal an die für dich zuständige Kammer, dort gibt es Ansprechpartner für derartige Situationen. Lass dir bitte deine Rechte erklären!

2

Selbst als ich im KH lag hätte ich meinen Chef von da aus anrufen sollen und bin ebenfalls wieder Bombardiert worden per WhatsApp von den Kollegen was ich den habe wusste es damals noch nicht mal selbst genau........

0

Du darfst. Es geht sie einen Feuchten an.

Das geht nicht mal den chef was an

Was möchtest Du wissen?