Muss Grund der Wohnungsbesichtigung bei ihrer Ankündigung vom Vermieter mitgeteilt werden?

2 Antworten

Der Grund für eine Wohnungsbesichtigung muss dem Mieter angegeben werden. Ansonsten ist die Ankündigung nicht relevant. Das hat auch seinen guten Sinn, da nur bestimmte Gründe die Besichtigung rechtfertigen. Und daher muss der Mieter einschätzen, ob er die Besichtigung zu dulden hat oder nicht. Und das kann er nur, wenn er die Gründe kennt bzw. sie ihn mitgeteilt werden.

Was möchtest Du wissen?