Muss für eine private Rente auch ein Krankenversicherungsbeitrag gezahlt werden?

1 Antwort

Das Hessische Landessozialgericht hat am 21.02.2011 entschieden (L 1 KR 327/10 B):

2.: Der Zahlbetrag einer privaten Lebensversicherung kann nicht zur Bemessung von Beiträgen zur Gesetzlichen Krankenversicherung bei freiwilliger Mitgliedschaft herangezogen werden.

Was abschliessend aber nun richtig ist, kann ich leider nicht beurteilen.

Was möchtest Du wissen?