Muss für eine Kapitalgesellschaft eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beantragt werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

   Muss für eine Kapitalgesellschaft, die gewerblich nicht tätig ist und somit auch nicht der Eintragungspflicht ins Handelsregister unterliegt,

Was soll denn das geben? Eine Kapitalgesellschaft ist Kaufmann kraft Rechtsform und entsteht erst durch die HR-Eintragung.

Eventuell meinst Du ja vermögensverwaltende GmbHs mit den entsprechenden Vorteilen bei den Ertragssteuern.

Aber auf die USt zu kommen, wer keine USt abzuführen hat und keine Rechnungen schreibt, braucht auch keine USt-ID.

Anmeldung beim Gewerbeamt. Sorry!

0
@greenhorn01

Ich könnte ja durchaus eine USt ID beantragen und würde monatlich eine Null-Meldung abgeben, für den Fall das die Gesellschaft im kommenden Jahr operativ tätig wird. Müsste Sie mit einer USt ID beim Gewerbeamt angemeldet werden, auch wenn sie nicht operativ tätig ist?

0
@greenhorn01

Das Gewerbeamt interessiert sich nicht für eine USt-ID. Das ist nur eine Sache vom Finanzamt, bzw. Zentralamt für Steuern.

Aber eine USt-ID tut auch nicht weh, die kann man gleich beim Ausfüllen des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung mit anfordern.

1

Der erste Teil meiner Frage ist eigentlich hinfällig. Der zweite Teil ist für mich entscheidend, ob ich eine USt-ID Nr. beantrage, wenn die Gesellschaft dann ins Handelsregister eingetragen werden müsste. Danke.

nicht Handelsregister sondern Gewerbeamt....sry

0

Eine Umsatzsteueridedifikationsnummer benötigt jeder Unternehmer, der mit dem EU-Ausland Geschäfte tätigt. Vollkommen egal ob man Regelbesteurer ist oder Kleinunternehmer.

Was möchtest Du wissen?