muss erbengemeinschaft zwingend im grundbuch eingetragen werden?

1 Antwort

Nein, ihr führt nur als Erbengemeinschaft den Vertrag noch durch (Gesamtrechtsnachfolge). Der Notar hatte ja schon alle Anweisungen. Ihr braucht sozusagen nur auf den Geldeingang zu warten udn dann (falls nötig) noch Unterschriften zu leisten, damit die Umschreibung auf den neuen Eigentümer erfolgen kann. Meist sind dafür aber Vollmachten für Notariatsmitarbeiter erteilt.

Was möchtest Du wissen?