muß eine WEG für Klagekosten gegen Hausverwaltung v. einzelnen Eigentümer anteilig mit aufkommen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die "legitimen" Kosten der Hausverwaltung werden üblicherweise umgelegt, also euch die Kosten eines Rechtstreits.

Wer sollte denn sonst die Kosten tragen?

Allenfalls wenn ein professioneller Hausverwalter durch eigene Fehler die Klage leichtfertig provoziert hätte, könnte man versuchen, ihn dafür haftbar zu machen.

Was möchtest Du wissen?